Pioneertown in Südkalifornien wurde 1946 als Filmdrehort für die damals populären Western gebaut.

Als die Begeisterung für das Genre nachließ, wurde Pioneertown zu einer Touristenattraktion und hat sich in den letzten Jahren zu einer echten Wohnstadt im Geiste eines Westerns entwickelt.

Im Jahr 1946 hatten Hollywood-Legenden es satt, weit weg von zu Hause zu wandern, um in den damals beliebten Western zu drehen.

Pioneertown. Quelle: prikolno.cc

Damals wurde beschlossen, ein Filmdrehort im Stil des Wilden Westens zu bauen, in dem die Schauspieler und die Crew leben konnten.

Pioneertown. Quelle: prikolno.cc

Dieser Ort liegt in Südkalifornien, nur zwei Stunden von Los Angeles entfernt und heißt Pioneertown.

Pioneertown. Quelle: prikolno.cc

Der Filmdrehort war ein großer Erfolg, mit über zweihundert Western, die hier gedreht wurden, und Pioneertown war der perfekte Ort für viele der damals beliebten Fernsehshows.

Pioneertown. Quelle: prikolno.cc

Aber im Laufe der Zeit änderten sich Hollywoods Interessen und wurde Pioneertown von einem lukrativen Filmset zu einer lokalen Touristenattraktion.

Pioneertown. Quelle: prikolno.cc

Dies dauerte bis 2014, als kreative Menschen, Unternehmer und einfach exzentrische Einzelpersonen beschlossen, dem Stress und der Hektik der Stadt in Pioneertown zu entfliehen!

Beliebte Nachrichten jetzt

„Mein Herz ist gebrochen“: Alec Baldwin kommentierte den Vorfall am Set des neuen Films

Das längste Auto der Welt: Wie eine Limousine mit Swimmingpool und Hubschrauberlandeplatz aussieht

„Königin der Frisuren“: eine junge Frau hat sich seit 26 Jahren die Haare nicht mehr geschnitten und kennt jetzt 50 Möglichkeiten, sie schön zu kämmen

„Der Besitzer des Hauses“: Der Hund beschloss, auf allen Bildern der Wohnung anwesend zu sein

Mehr anzeigen

Pioneertown. Quelle: prikolno.cc

Die Leute kamen in der Hoffnung, sich noch lange niederzulassen, und die Gebäude in der Stadt waren schnell ausverkauft.

Pioneertown. Quelle: prikolno.cc

Sie kauften Häuser, provisorische Läden und andere Räumlichkeiten und verwandelten sie in geräumige Häuser für ihre Familien.

Pioneertown. Quelle: prikolno.cc

Es ist kein Wunder, dass Pioneertown ein florierendes Geschäft hat, mit einem Aufnahmestudio, einem Boho-Bekleidungsgeschäft und sogar einem eigenen Restaurant, das köstliche Rippchen, Grillgerichte und Sandwiches serviert.

Pioneertown. Quelle: prikolno.cc

Überraschenderweise finden sich unter den ständigen Einwohnern der Stadt sogar Prominente wie Robert Plant von Led Zeppelin und Eric Burdon von The Animals.

Pioneertown. Quelle: prikolno.cc

So wurde aus einem verlassenen Filmdrehort eine epatierende Stadt mit 600 Einwohnern.

Quelle: prikolno.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Für die Rolle von Bond wird Daniel Craig eine Sternenplakette auf Hollywoods „Walk of Fame“ bekommen, Details

Laut Experten ist der höchste Berg Europas, der Mont Blanc, um einen ganzen Meter geschrumpft, Details