Die Halloween-Legende Cassandra Peterson – die die Horror-Ikone Elvira spielt – sagt, sie habe einst in einem Spukhaus gelebt, das zuvor von dem Schauspieler Mark Hamill bewohnt wurde, der das Anwesen verließ, nachdem sein Mitbewohner sich umgebracht hatte.

Haus mit den Geistern. Quelle: dailymail.co.uk

Kurz nachdem Peterson 1989 in das Haus in Hollywood Hills eingezogen war, passierten seltsame Dinge, sagte die Schauspielerin, und Brad Pitt wurde der nächste Besitzer des Hauses, nachdem Peterson es fünf Jahre später verkauft hatte. "Am ersten Tag, an dem wir in Briarcliff Manor einzogen, wurde es seltsam", sagte sie.

Сassandra Peterson. Quelle: dailymail.co.uk

Die Schauspielerin sagte, sie habe Schritte aus einem unbewohnten dritten Stock gehört und bei einer anderen Gelegenheit das Bild einer Krankenschwester in der Kleidung der 1930er Jahre gesehen, die drohte, Petersons schlafenden damaligen Ehemann "in den Pool" zu nehmen in historischen Outfits am Feuer versammelt.

Haus mit den Geistern. Quelle: dailymail.co.uk

Peterson behauptete, sie habe eine beunruhigende Wahrheit über das Haus erfahren, nachdem Hamill, der Luke Skywalker in Star Wars spielte, an einer Dinnerparty auf dem Anwesen teilgenommen hatte. Er erzählte ihr, dass er in den 1960er Jahren in der Villa gelebt habe – bis sich ein nicht identifizierter Mitbewohner erhängte.

Mark Hamill. Quelle: dailymail.co.uk

‘Er fuhr durch die Tore, und er stieg gerade aus dem Auto und stand da und sagte: ‚Oh mein Gott, ich kann es nicht glauben; Dies ist das Haus, in dem ich gelebt habe, als ich auf dem College war “, sagte Peterson. Da erzählte er ihr von seiner Mitbewohnerin.

Сassandra Peterson. Quelle: dailymail.co.uk

"Wir haben [Mark] alles darüber erzählt, was dort passiert war, also war er sich dessen voll bewusst, und er hat uns diese Geschichte erzählt, weil wir ihm von all den gruseligen Dingen erzählt haben, die passiert sind", sagte Peterson. „Wir sagten: ‚Oh, mein Gott, bitte erzähl uns das nicht‘… es stellte sich natürlich heraus, dass es der Kleiderschrank des Hauptschlafzimmers direkt gegenüber von unserem Bett war.“

Brad Pitt. Quelle: dailymail.co.uk

Das Haus wurde später an Brad Pitt verkauft, der das Spukhaus angeblich als "großartig" bezeichnete und sich nicht von den gruseligen Gerüchten um es störte. Das Haus wurde ursprünglich in 1910 für einen amerikanischen Geschäftsmann gebaut.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau, die neun Kinder auf einmal zur Welt brachte, zeigte zum ersten Mal sie alle zusammen, Details

„Mein Herz ist gebrochen“: Alec Baldwin kommentierte den Vorfall am Set des neuen Films

Das längste Auto der Welt: Wie eine Limousine mit Swimmingpool und Hubschrauberlandeplatz aussieht

"Der traurigste der Welt": der Hund, der in das Tierheim zurückgebracht wurde, hat sein Zuhause gefunden, Details

Mehr anzeigen

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Beste Tanzfläche“: Das Lieblingshaus der Filmlegende Debbie Reynolds wird für 2,1 Millionen Dollar verkauft, Details

„Vorteilhaftes Angebot“: Sängerin Pink verkauft ihr Luxushaus für 1,3 Millionen Dollar mehr als geplant

„Endgültiger Deal“: warum „Kevin – Allein zu Haus“-Star Joe Pesci seine luxuriöse Villa zwei Jahre lang nicht verkaufen konnte