Ein nachhaltiges, netzunabhängiges kuppelförmiges Haus, das ausschließlich mit natürlicher Sonnenenergie betrieben wird, ist für 690.000 US-Dollar auf den Markt gekommen – und es ist der perfekte Ort für jemanden, um sich wieder mit der Natur zu verbinden. Das skurrile, 137 Quadratmeter große Haus wurde in 2003 gebaut.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Es wird als "monolithische Kuppel" beschrieben und besteht aus Zement, Bewehrungsstahl und Blasschaumisolierung. Es verfügt über ein voll funktionsfähiges Photovoltaik-Bordnetz – das heißt, es wird mit natürlicher Sonnenenergie betrieben. Es ist durchgehend mit weißen Wänden, Mosaikfliesenböden und handgefertigten Holzoberflächen ausgestattet. Es hat auch übergroße Fenster, die das Haus mit Sonnenlicht durchfluten.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Im Inneren befinden sich drei Schlafzimmer, ein Badezimmer und ein großzügiger offener Wohnbereich mit einer kleinen, schlichten Küche. In der Mitte des Hauses befindet sich eine Holztreppe. Draußen ist eine große Außenterrasse, auf der Sie einen ruhigen Morgen genießen können, indem Sie den Vögeln lauschen oder Rehe durch die Felder schlendern, und es gibt viel Platz für einen gemütlichen Spaziergang.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Es ist von Natur umgeben, befindet sich auf einem privaten Grundstück und liegt nur 6,4 km vom Strand Goose Rocks entfernt. Das beeindruckende nachhaltige Energiesystem wird in einem Schuppen neben dem Haus aufbewahrt. Das Zuhause ist perfekt für Doomsday-Prepper, die sich gerne auf jede Art von Notsituation oder Apokalypse vorbereiten.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Sie leben normalerweise gerne an Orten, die mit nachhaltiger Energie betrieben werden - nur für den Fall, dass die Stromversorgung der Welt plötzlich unterbrochen wird - und wählen oft Häuser mit viel Platz, um ihr eigenes Gemüse anzubauen und ihr eigenes Vieh zu züchten. Die Käufer werden einige hochgeschätzte Nachbarn haben, denn die Familie Bush besitzt ein weitläufiges Grundstück in der Nähe.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Ihr Anwesen am Meer, das der ehemalige Präsident George H.W. Bush von seinen Eltern geerbt, dient der Familie seit Jahren als Feriendomizil und liegt in Walker's Point - nur 20 Minuten von dem kuppelförmigen Haus entfernt. Andere Stars, die im Laufe der Jahre Häuser in Maine gekauft haben, sind Patrick Dempsey, Anna Kendrick und mehr.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Rind ist aus der Farm geflohen, um eine Wasserrutsche zu fahren: es rettete ihm das Leben

„Geborener Fahrer“: der Kater fährt gerne mit dem Fahrrad durch die Straßen der Stadt

„Sie erschienen und erschienen“: Trotz ihrer Größe wurde die Dackelhündin eine kinderreiche Mutter, nachdem sie zehn Welpen zur Welt gebracht hatte

„Ein Geschenk für die Dame“: Die Katze beschloss, ihrer Besitzerin zu gefallen und brachte ihr „eine exquisite Bewirtung“

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Endgültiger Deal“: Hollywood-Schauspieler Matt Damon hat sein Haus für 18 Millionen Dollar verkauft

„Land der Reisenden“: der Fotograf hat die originellsten Retro-Fassaden von Straßencafés gesammelt

„Hundewelt“: das Haus des reichsten Hundes steht für 31 Millionen Dollar zum Verkauf