Eine atemberaubende Mayfair-Wohnung, in der einst der Gründer des Kaufhauses Selfridges in der Oxford Street wohnte, ist für 19,95 Millionen Pfund auf den Markt gekommen. Die weitläufige Residenz mit fünf Schlafzimmern im vierten Stock von Brook House war in den 1930er und 1940er Jahren das Londoner Zuhause von Harry Selfridge und bietet 351 m² und fünf Balkone mit 12 m² Außenfläche.

Das Appartement. Quelle: dailymail.co.uk

Früher im Besitz von Edwina Mountbatten, der Frau des Onkels der Königin, Lord Mountbatten, wurde das ursprüngliche Apartmentgebäude Brook House 1933-1935 vom Entwickler George Fee gebaut. Die prächtige Wohnung, in der der Gründer von Selfridges seine offizielle Geliebte, die glamouröse Syrie Maugham, und seine heimliche Geliebte-Tänzerin Rosie Dolly unterhielt, wird dem neuen Besitzer einen Panoramablick über den Hyde Park bieten, den man von jedem der fünf aus genießen kann Balkone.

Das Appartement. Quelle: dailymail.co.uk

Die Wohnung war von Brook House bewohnt worden, einem Herrenhaus von Sir Ernest Cassell, dem Finanzier und Großvater von Edwina Mountbatten. Nachdem Edwina Mountbatten das Vermögen ihres Großvaters geerbt hatte, hat sie sich mit dem Bauträger George Fee zusammengetan, um das veraltete Anwesen aufzupolieren.

Das Appartement. Quelle: dailymail.co.uk

Im Gegenzug erhielt sie einen Anteil am Verkauf von jeder der Wohnungen, zusammen mit dem Eigentum an dem riesigen Duplex-Penthouse, das 1935 für Edwina maßgeschneiderte Innenräume bietet. Der amerikanische Einzelhandelsmagnat Harry hatte sich zunächst in der Arlington Street in Westminster niedergelassen, bevor er nach 9 Fitzmaurice Place, ein georgianisches Stadthaus direkt am Berkeley Square.

Das Appartement. Quelle: dailymail.co.uk

Aber der Immobilienmagnat beschloss, in die Wohnung in der Oxford Street zu ziehen und gab auch den Mietvertrag für sein gemietetes Landgut Highcliffe Castle auf, nachdem sein persönliches Vermögen während der Weltwirtschaftskrise rapide zurückgegangen war. Während Selfridges & Co zu einem bekannten Namen geworden war, wobei Selfridge dem Unternehmen vorstand, wurde er 1941 verdrängt, nachdem er von den Zwillingsschwestern Rosie und Jenny Dolly besessen war, die als die Cheeky Girls ihrer Zeit bezeichnet wurden.

Das Appartement. Quelle: dailymail.co.uk

Harry war einer der ersten Bewohner, der in das Apartmentgebäude einzog und blieb bis Ende 1945 im Brook House, als er nach Ross Court in Putney Heath umzog, um mit seiner Tochter Rosalie zu leben, wo er am 8. Mai 1947 im Alter von 89 Jahren starb. In 1993 wurde das ursprüngliche Brook House Apartmentgebäude abgerissen und 1997-1998 durch das aktuelle Gebäude ersetzt, das vom Architekturbüro Michael Squire & Partners entworfen wurde.

Das Appartement. Quelle: dailymail.co.uk

Das moderne Gebäude bietet eine Tiefgarage, Wohnfoyers im Erdgeschoss mit Concierge, Personenaufzug und insgesamt 15 Wohnungen innerhalb des Gebäudes, davon 12 Wohnungen im 2. bis 5. Obergeschoss und ein Penthouse pro Etage im 6. bis 8. Obergeschoss.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Rind ist aus der Farm geflohen, um eine Wasserrutsche zu fahren: es rettete ihm das Leben

„Ein Blick in die Vergangenheit“: Der Künstler kombinierte moderne Fotografien mit Bildern des gleichen Ortes aus dem vorigen Jahrhundert

„Sie erschienen und erschienen“: Trotz ihrer Größe wurde die Dackelhündin eine kinderreiche Mutter, nachdem sie zehn Welpen zur Welt gebracht hatte

„Unirdische Schönheit“: Die junge Frau wurde dank ihrer Augenfarbe berühmt

Mehr anzeigen

Das Appartement. Quelle: dailymail.co.uk

Der Hauptempfangsraum hat weiße Marmorböden und Platz für mehrere Sitzbereiche bieten den perfekten Ort zum Entspannen oder für Unterhaltung. Die geräumige Familienküche verfügt über eine zentrale Insel, einen Frühstücks-/Essbereich und einen separaten Hauswirtschaftsraum und es gibt Doppelschlafzimmer, alle mit maßgeschneiderten Einbauschränken und eigenem Bad.

Das Appartement. Quelle: dailymail.co.uk

Die Master- und Haupt-Gästesuiten verfügen über Balkone und die Master-Suite über ein begehbares Ankleidezimmer, während das Apartment über einen 24-Stunden-Concierge, einen zusätzlichen Abstellraum und zwei sichere Tiefgaragenstellplätze verfügt. Das Apartment befindet sich in der Park Lane, direkt neben dem Hyde Park und den Boutiquen und Restaurants von Mayfair Village, das sich in der Mitte der Mount Street befindet, sowie Zugang zu den U-Bahnhöfen Marble Arch und Bond Street.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Endgültiger Deal“: Hollywood-Schauspieler Matt Damon hat sein Haus für 18 Millionen Dollar verkauft

„Mega-Projekt der Zukunft“: wie Oxagon, eine achtseitige künstliche Stadt, aussehen wird

„Land der Reisenden“: der Fotograf hat die originellsten Retro-Fassaden von Straßencafés gesammelt