Puerto Rico hat einen Strand, den die Leute "Dead Dog Beach" nennen. Tatsache ist, dass die Bewohner der Insel ihre Haustiere hierher bringen, wenn sie sie ablehnen wollen.

Hier wurde der Weimarer Zeigehund als ein kleiner Welpe gefunden. Er lag kaum lebendig im Sand, umgeben von seinen beiden toten Brüdern. Auf Überalles.live wurde es auch über Hündchen geschrieben, die gerettet wurden.

Foto: lemurov.net

Das Schicksal war diesem Baby von Geburt an ungerecht. Er wurde mit einer deformierten Schnauze geboren. Als Welpe erkrankte er an der Pest. Diese Krankheit tötet normalerweise ein Drittel der infizierten Hunde.

Murray (wie der Hund von den Leuten genannt wurde, die ihn entdeckten) überlebte auf wundersame Weise, aber er verlor alle seine Zähne. Sein Unterkiefer ist taub, so dass die Zunge des Tieres nicht im Maul hält und herausfällt.

Foto: lemurov.net

Selbst in der Tierklinik erwogen sie die Möglichkeit, den Hund einschläfern zu lassen. Aber der Arzt, der das Tier tödlich spritzen musste, hatte Mitleid mit ihm.

Foto: lemurov.net

Er brachte den Hund in ein örtliches Tierheim. Er wurde fotografiert und das Foto wurde auf ihrer Website veröffentlicht. Obwohl, um ehrlich zu sein, selbst die Freiwilligen nicht glaubten, dass jemand Murray mitnehmen würde.

Foto: lemurov.net

Trotz des äußerlich unattraktiven Aussehens des Hundes gab es eine Frau, die seine Besitzerin werden und das Hündchen zu sich bringen wollte. Es stellte sich heraus, dass es eine junge Frau namens Mackenzie aus Massachusetts war.

Foto: lemurov.net

Sie sah ein Foto von ihm im Internet und entschied, dass solch ein süßer Hund es verdient, von Liebe und Fürsorge umgeben zu sein.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Mutters Zuneigung": Baby-Alpaka verehrt seine Mutter und verlässt sie für keine Sekunde

Eine Hündin, die zum ersten Mal Mutter geworden ist, kümmert sich um Welpen

Schöne Gene: Mama aus Vietnam und Papa aus Afrika haben eine schöne Tochter

Wie war das Leben eines Mädchens, das mit 11 Jahren entbunden hat, und wie sieht ihre 14-jährige Tochter aus

Mehr anzeigen

Foto: lemurov.net

Mehrmals schwebte Murrays Leben im Lebensgefahr. Viele glaubten, dass dieser Hund zu einem einsamen Leben im Tierheim verurteilt war.

Foto: lemurov.net

Nachdem Murray jedoch Schmerzen und Leiden durchgemacht hatte, fand er eine Familie, in der er geliebt ist.

Quelle: lemurov.net

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Kleine Macy: vielleicht das kleinste Hündchen der Welt

Ein tapferer Dackel riskierte sein eigenes Leben, um seine Besitzerin vor einem riesigen Tier zu retten