Die amerikanischen Ehepartner Andy und Sarah Justice träumten davon, viele Kinder zu haben. Aber Sarah konnte nicht schwanger werden.

Einige Jahre später gingen sie zum Arzt und bekamen eine enttäuschende Diagnose: Sarah ist steril.

Foto: lemurov.net

Das hat die Ehepartner verärgert. Doch schon bald beschlossen sie, ein Kind zu adoptieren. In den USA gibt es diese Praxis: Eine Frau, sogar in der Phase der Schwangerschaft, lässt das Kind zu Gunsten von jemandem im Stich. Andy und Sarah haben solche Frau gefunden.

Doch nach einer Weile wurde bekannt, dass sie nicht ein, sondern drei Kinder erwartete.

Foto: lemurov.net

Diese Nachricht machte das Paar nur glücklich. Ich meine, sie träumten einfach davon, mehrere Nachkommen zu haben. Infolgedessen brachte die Frau zwei Mädchen und einen Jungen zur Welt. Aber das war noch nicht alles.

Foto: lemurov.net

Sehr bald erfuhr Sarah zu ihrer Überraschung, dass sie schwanger war. Und zwar nicht mit einem, sondern mit zwei Babys. Doch damit war die Überraschung noch nicht zu Ende.

Foto: lemurov.net

Ein Jahr später wurde Sarah wieder schwanger. Schließlich wurde Justis in nur zweieinhalb Jahren Eltern von sechs Kindern.

 

Quelle: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Das hungrige Baby hat im Flugzeug laut geweint, bis die gutherzige Stewardess das Baby gestillt hat

"Moderner Held": Ein Mann rettete 300 Haustiere vor einem Hurrikan

Eine müde alte Frau verwandelte sich in eine junge Schönheit, indem sie einfach ihre Frisur änderte

Wie war das Leben eines Mädchens, das mit 11 Jahren entbunden hat, und wie sieht ihre 14-jährige Tochter aus

Mehr anzeigen

Wie wir bereits berichtet haben:

Die Kraft von 300 Menschen: Wie Bauern eine riesige Scheune manuell bewegten

Ein Soldat, der sich weigerte, eine Waffe zu tragen, aber 75 Leben rettete, wurde mit einer Medaille ausgezeichnet