In einer Stadt rettete eine Katze schlafende Besitzer vor einem Feuer.

Am 23. August um 1:52 Uhr Ortszeit wurde die Leitstelle der Feuerwehr gemeldet, dass ein privates Holzhaus in Flammen aufging.

Foto: Screenshot YouTube

Die Hausherren haben die Rettungskräfte gerufen. Die Frau, die darin wohnte, wachte auf, als sie hörte, wie die Katze nach draußen wollte und durch die Tür kratzte.

Foto: Screenshot YouTube

Sie ließ das Tier frei und sah, dass die Veranda des Gebäudes in Flammen stand. Die Frau weckte sofort ihre Söhne und lief auf die Straße, wachsende Männer riefen die Feuerwehr.

Foto: Screenshot YouTube

13 Rettungskräfte und zwei Feuerwehrfahrzeuge waren an Ort. Die Flamme breitete sich rasch aus, aber die Rettungskräfte konnten die Flamme schnell beseitigen und verhindern, dass auch die benachbarten Wirtschaftsgebäude brannten.

Foto: Screenshot YouTube

Bei dem Feuer brannten das Dach und die Veranda des Hauses, niemand wurde verletzt.

Foto: Screenshot YouTube

Nach dem Brand wird überprüft, vor Ort arbeiten Mitarbeiter der Aufsichtstätigkeit und Präventionsarbeit. Die Brandursache und der durch die Flammen entstandene Schaden sind zu ermitteln.

Quelle: lenta.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Nachricht an den zukünftigen Besitzer": Der Hund wurde mit einem berührenden Zettel in einer Flasche am Halsband gefunden

Freundschaft zwischen dem Pitbull und der Kuh: Das Kalb hat seine Kindheit mit den Hunden verbracht und nun sind sie unzertrennlich

Humortest: Haustiere, die ihren Besitzern einen Streich spielen

Wie war das Leben eines Mädchens, das mit 11 Jahren entbunden hat, und wie sieht ihre 14-jährige Tochter aus

Mehr anzeigen

So können Sie auch lesen:

Es brach dem Mann das Herz, als ihm klar wurde, wohin sein Hündchen jeden Tag weglief

Ein dreijähriges Mädchen erhielt eine Strafe für ein falsch geparktes Fahrrad in Höhe von Tüte der Süßigkeiten