Ein 22-jähriges Mädchen namens Lee Ann Jarel begann kurz vor der Entbindung plötzlich zu schreien und verlangte, ihre Kosmetik mitzubringen. Dann begann sie sich zu schminken und tat dies, bis die Wehen sehr heftig wurden. Unter anderem filmte das Mädchen den gesamten Prozess auf Video, ebenso wie den Vorgang der Geburt.

Foto:lemurov.net

Foto:lemurov.net

Es sei darauf hingewiesen, dass der Ehemann des Mädchens, ein 36-jähriger männlicher Anwalt, von dem seltsamen Verhalten seiner Frau nicht überrascht war. Jeden Morgen wacht sie um 4 Uhr morgens auf und malt mehrere Stunden vor dem Spiegel. Ohne Make-up fühlt sich Lee hässlich. Draußen versucht sie nicht einmal zu lächeln, um ihr Make-up nicht zu verderben.

Foto:lemurov.net

Foto:lemurov.net

Jarel sagt, dass ihr Mann sie nicht versteht. Er sagt, dass sie ohne Make-up auch sehr schön ist und, dass er sie einfach so wie sie ist liebt. Laut Jarel ist es toll, ein Baby zu bekommen, es ist die wichtigste Erfahrung im Leben einer Frau, und es ist nichts falsch daran, dabei perfekt auszusehen.

Foto:lemurov.net

Foto:lemurov.net

Lee brachte schließlich eine Tochter zur Welt. Sie nannten sie Olivia. Im Arm das Neugeborene haltend, erkannte sie plötzlich, dass das einzig Wichtige im Leben die Mutterrolle ist, und beschloss, ihre Sucht nach Kosmetika zu beenden.

Foto:lemurov.net

Quelle:lemurov.net

Wie wir bereits berichtet haben:

Beliebte Nachrichten jetzt

Das 92-jährige Modell Daphne Self: Wenn das Alter kein Hindernis für die Karriere ist

"Die Letzte der goldenen Ära von Hollywood": Die 87-jährige Filmstar Joan Collins trat in einem extravaganten Outfit vor der Öffentlichkeit auf

Eine müde alte Frau verwandelte sich in eine junge Schönheit, indem sie einfach ihre Frisur änderte

Die Familie zieht seit 10 Jahren ein Kind auf, das abgesetzt wurde

Mehr anzeigen

Die Frau schmückte ihren Zaun und der verdoppelte sich optisch

"Kreuzwellen": Warum ist das Meer von "Quadraten" bedeckt