Der Kater namens Charlie hat sein ganzes Leben bei einer liebevollen Familie in den USA verbracht. Als der kleine Jonathan geboren wurde, wurden er und der Kater beste Freunde - die beiden schliefen, aßen, spielten und badeten sogar zusammen. "Jonathan war das erste kleine Baby, das Charlie kennenlernte", sagt die Mutter der Familie, Valerie. - Er hat eine ernste Rolle als sein Beschützer übernommen."

Baby und Kater. Quelle: petpop.com

Charlie ist im Juni verstorben - der Kater war 15 Jahre alt. Die ganze Familie hat den Verlust schwer getroffen, besonders Jonathan, der damals 6 Jahre alt war. Einige Monate nach dem Verlust seines Haustieres begann der Junge seine Eltern zu fragen, wann sie sich einen neuen Kater anschaffen würden.

Baby und Kater. Quelle: petpop.com

Seine Mutter war noch nicht bereit für ein neues Haustier, und dann sagte sie zu ihrem Sohn die guten Worte: "Wenn die Zeit kommt, einen neuen Kater zu bekommen, wird Charlie ihn sicher schicken, direkt zu unserer Haustür..."

Kater. Quelle: petpop.com

Ende November, als die Mutter des Jungen im Garten saß, entdeckte sie einen rothaarigen Kater vor dem Haus, der buchstäblich aus dem Nichts auftauchte. Der Kater erwies sich als freundlich und Valerie unterhielt sich mit ihm und streichelte ihn, bis er plötzlich von einem Auto verscheucht wurde.

Der rote Kater lief weg, kehrte aber ein paar Tage später in das Haus der Familie zurück. Dieses Mal wurde er von Jonathan gesehen. Jonathan war überglücklich, denn er wusste, dass der Kater aus einem bestimmten Grund gekommen war. Er fing an, den Kater zu streicheln, und der Kater antwortete ihm mit Schnurren.

Kind und Kater. Quelle: petpop.com

Von da an kam der rothaarige Katze jeden Tag ins Haus der Familie. Valerie vermutete, dass der Kater Besitzer hatte, und sie beschloss, dies auf interessante Weise herauszufinden. Sie bestellte ein Halsband mit der Aufschrift: "Ich mag Ihr Kater. Valerie" und auf der anderen Seite: "Rufen Sie die Nummer an, wenn Sie der Besitzer sind",und legte es der Katze um den Hals.

Halsband. Quelle: petpop.com

Nach einiger Zeit erhielt Valerie einen Anruf von der Besitzerin des Katers, einer einsamen 69-jährigen Frau, die in der Nähe wohnte. Sie freute sich, dass die Familie sich mit ihrem Garfield angefreundet hatte und sagte, sie habe ihn vor einem Jahr abgeholt. Offenbar hat Garfield eine besondere Mission: Er kommt zu denen, die am meisten Wärme brauchen.

Kind und Kater. Quelle: petpop.com

Beliebte Nachrichten jetzt

„Zufriedenes Geburtstagskind“: Die Katze konnte nicht widerstehen und aß ihren ganzen Geburtstagskuchen

"Manchmal streite ich mich mit ihr und sie weint wie ein Mensch, sogar Tränen fließen": Wie ein Mann mit einer Hausfüchsin lebt

„Lufthilfe“: Ein Pilotenteam rettet Hunde und gibt ihnen ein neues Zuhause

"Sie wird weder gehen noch sprechen können": Ärzte gaben der jungen Frau düstere Prognose, aber sie hilft Menschen, Zuversicht zu gewinnen

Mehr anzeigen

Die Besitzerin erlaubt Jonathan gerne, Zeit mit dem Tier zu verbringen, worüber der Junge überglücklich ist. Eines Tages wird sich die Familie nach dem traurigen Verlust für ein neues Haustier entscheiden, aber bis dahin bringt der gutherzige Garfield ihnen mit seinen Besuchen Freude. Er und Jonathan sind Freunde geworden. Wer weiß, vielleicht war es Charlie, der den Kater schickte, um dem Jungen das Gefühl zu geben, dass er nicht allein ist.

Quelle: petpop.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die lahme Srtaßenhündin zeigte Menschen, dass sie ihre wertvollsten im Gebüsch versteckt

Siebenjähriger Junge schwamm eine Stunde lang ans Ufer, um Vater und Schwester zu retten, Details