Ein Naturfotograf hat im Kenias Naturschutzgebiet Masai Mara nach einer Herde Nashörner gesucht. Mit ihm war ein Führer, ein Anwohner, der ein ungewöhnliches Zebrafohlen bemerkte. Er nannte es Tyra.

Ein besonderes Zebrafohlen. Quelle: ntdtv.com

„Zuerst dachte ich, es wäre ein Zebra, das gefangen und bemalt oder markiert wurde, um die Migration zu verfolgen. Ich war einfach verwirrt“, erinnert sich der Fotograf.

Wie Fingerabdrücke sind die Streifen jedes Zebras einzigartig. Die ungewöhnliche Färbung von Tyra ist wahrscheinlich der erste gemeldete Fall in der Masai Mara. Bisher wurden gefleckte Zebrafohlen nur in Botswana gesehen.

Ein besonderes Zebrafohlen. Quelle: ntdtv.com

Laut Wissenschaftlern wird bei Fohlen mit einer ungewöhnlichen Farbe eine seltene genetische Mutation beobachtet, bei der bestimmte Anomalien im Streifenmuster bei Tieren auftreten.

Wissenschaftler haben lange über den Zweck von Zebrastreifen gestritten. Es wurde angenommen, dass sie für die soziale Anpassung, Tarnung und Thermoregulation benötigt werden. Neuste Forschungen haben jedoch gezeigt, dass die schwarz-weißen Streifen dazu dienen, Zebras vor Fliegen zu schützen, die schmerzhaft stechen und tödliche Krankheiten übertragen. Experimente haben bewiesen, dass Fliegen nicht gerne auf gestreiften Oberflächen landen. Daher ist das Risiko von Krankheiten durch Insekten bei Zebras gering.

Ein besonderes Zebrafohlen. Quelle: ntdtv.com

Es besteht die Möglichkeit, dass das gefleckte Zebrafohlen Tyra nicht sehr erfolgreich darin ist, Fliegen abzuwehren. Das Foto zeigt, dass die Zebras den Unterschied des Fohlens akzeptieren und es keine Probleme haben wird, in die Herde akzeptiert zu werden.

Quelle: ntdtv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Geschäft ist fehlgeschlagen“: Warum Meghan Markle die Gelegenheit verpasst hat, eine TV-Serie zu machen

Beliebte Nachrichten jetzt

Mann macht DNA-Test, nachdem er sein neugeborenes Baby gesehen und seine Frau aus dem Haus geworfen hat

Brigitte Macrons Schönheitsentwicklung: Welche Schönheitsoperationen die französische First Lady hinter sich hat

Keine glücklichen Kinder der Eisernen Lady: Das Schicksal von Margaret Thatchers Sohn und Tochter

Nachkommen der Stars: Womit sich die Enkel und Urenkel von Einstein, Presley und anderen beschäftigen

Mehr anzeigen

Ein Hund aus Norwegen und sein Besitzer leben wie echte Wikinger