Dies ist der komische Moment, in dem ein Strauß an einer Gruppe von Radfahrern vorbeirast, die an einem Peloton in Südafrika teilnehmen. Das Filmmaterial zeigt den flugunfähigen Vogel, der während seines Radrennens im Cape Point Nature Park in Kapstadt neben den Radfahrern läuft und versucht, den stärksten Fahrer zu überholen, der die Führung übernommen hat.

Da der Strauß keine Anzeichen eines Anhaltens zeigt, starren die Radfahrer die Kreatur ungläubig an. Während des Clips schießt der große Vogel die Straße entlang und kommt an einer Reihe von Radfahrern vorbei.

Foto: dailymail.co.uk

Während die Kreatur den malerischen Weg weitergeht, ruft ein Radfahrer: "Das ist gut, das ist gut!" Innerhalb von Sekunden nähert sich der Strauß dem vorderen Radfahrer und ein Mitglied der Gruppe warnt: "Ben, er kommt für dich!"

Daniel Sass, der das Video aufgenommen hat, sagte zu GS Features: „Als wir durch die Hügel rollten und all die Schönheit in uns aufnahmen, bemerkten wir einen seltsamen Vogel, der mit dem Peloton rannte. Dann wurde mir klar, dass ein Strauß unseren stärksten Reiter, Ben, verfolgte. Niemand kann Ben fangen. Aber wow, hast du die Quads auf diesem Strauß gesehen? “

Foto: dailymail.co.uk

Er fügte hinzu: „Ich habe mich an anderen Fahrern vorbei manövriert und diesen Ben-Ostrich Showdown eingefangen. Als ich den lodernden Vogel mit meinem Handy mit einer Hand am Lenker verfolgte, war ich absolut beeindruckt von seinem unangenehmen Laufstil. “

Er sagte auch: "Der Strauß überquerte dann rücksichtslos die Straße direkt vor mir und in meinen Gedanken war der wütende Vogel dabei, einen Knockout-Schlag direkt von meinem Fahrrad zu liefern - hier werden die Dreharbeiten lückenhaft."

Foto: dailymail.co.uk

Herr Sass erklärte, dass sich der Vogel später vom Rennen zurückzog, als Ben seine Geschwindigkeit erhöhte. Strauße gehören zu einer Gruppe von Vögeln, die Laufvögel genannt werden, und streifen häufig in kleinen Herden durch die afrikanische Savanne und das Wüstenland.

Foto: dailymail.co.uk

Obwohl die Vögel nicht fliegen können, sind sie starke Läufer und können bis zu 43 Meilen pro Stunde sprinten. Die Kreaturen haben einen langen, geschwungenen, überwiegend weißen Hals und fressen normalerweise Pflanzen, Wurzeln und Samen.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Magischer Weg": Die Hängebrücke im Wald ist zu einem beliebten Ort der Touristen geworden

"Enkelin ihres Großvaters": Das kleine Mädchen singt wie der legendäre Opernsänger Luciano Pavarotti

Bei der Räumung des Abwasserkanals fanden die Arbeiter eine Ratte von der Größe einer Kuh, bald darauf wurde ihre Besitzerin gefunden

Als der Junge 17 Jahre alt war, heiratete er eine 51-Jährige: wie sie nach 18 Jahren des Zusammenlebens leben

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Wahre Tierfreundschaft, die den Naturgesetzen widerspricht

"Pelzige Verkörperung der Liebe": Ein Labrador-Welpe wurde mit einer ungewöhnlichen Eigenschaft geboren

Rückkehr nach Hause: Die Menschen fanden einen kleinen Leoparden und beschlossen, ihn seiner Mutter zurückzugeben