Im Jahr 1999 scheute sich ein Mann nicht, einer Herde wilder Elefanten in Südafrika zu Hilfe zu kommen - die Tiere galten als zu unvorhersagbar und selbst die örtlichen Ranger wollten sich ihnen nicht nähern. Viele Jahre später, als der Rentner schon sehr schwach war, erinnerten sich alle Elefanten der Herde an ihn und kamen, um sich von ihm zu verabschieden.

Mann und Elefant. Quelle: trendymen.com

Lawrence Anthony war ein aktiver Naturschützer. Er wurde unter dem Spitznamen "der Elefantenbeschwörer" weltberühmt, weil er diese Tiere besser verstand als jeder andere. So erkannte er 1999 schnell, dass eine Gruppe, die in einem Sumpf gefangen war, keine Menschen in ihre Nähe lassen würde - Elefanten brauchten Zeit, um ihren privaten Raum zu teilen.

Mann und Elefanten. Quelle: trendymen.com

Damals wartete der Mann geduldig, bis sich die Elefanten an ihn gewöhnt hatten. Er brachte ihnen Futter und führte dann die ganze Herde, eine nach der anderen, aus dem Sumpf auf festen Boden. Natürlich machten sich die Elefanten auf eigene Faust auf den Weg, während Lawrence sich wieder seiner Arbeit zum Schutz der Wildtiere widmete.

Mann und Elefant. Quelle: trendymen.com

Jahre später wurde Lawrence völlig schwach. Er lebte als Rentner in einem Haus am Rande des Reservats. An einem seiner letzten Tage sahen seine Verwandten eine Elefantenherde vor seinem Fenster - 31 von ihnen waren 12 Kilometer gewandert und hatten dann fast zwei Tage damit verbracht, im Reservat ein Zuhause zu suchen.

Der Abschied von einem alten Freund zog sich einen weiteren Tag hin. Dann zogen die Elefanten ab, dieses Mal für immer.

Über das Leben des Naturschützers ist auch ein ganzer Film gedreht worden:

Der Fall von Anthony Lawrence wird von seinem Bruder weitergeführt. Er träumt auch davon, die Elefanten zu finden, die selbst zum Haus gekommen sind.

Quelle: trendymen.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Durch die Wüste: Wie ein Kameltreiber lebt

Astronomen fanden den jüngsten Planeten in der Milchstraße, Details

Wie Brieftauben ihren Weg zum Ziel finden, Details

"Kleiner Bambi": ein süßer Hund hat ein entzückendes Rehkitz aus dem See gerettet, Details

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Um das Schnäuzchen des Katers zu retten, nähten die Tierärzte Knöpfe an seinen Kopf, Details

Eine Katze musste vier Jahre lang auf der Suche nach Besitzern umherziehen