Amelia und Elise Spencer, die berühmten Nichten ihrer ebenso berühmten Verwandten Prinzessin Diana, sorgten auf dem roten Teppich des Festivals von Cannes für Aufsehen. Die Schwestern posierten für die Fotografen in schwarzen Abendkleidern und luxuriösem Schmuck von Chopard.

Die Spencer-Schwestern in Cannes. Quelle: Getty Images

Das Erscheinen der Spencer-Schwestern bei jeder Veranstaltung wird sofort zu einem gesellschaftlichen Ereignis, denn in Sachen Popularität haben die Schwestern ihre berühmte Schwester, Lady Kitty Spencer, die im vergangenen Jahr geheiratet hat und nun nicht mehr so oft an gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnimmt, fast überholt. Die Schwestern besuchten die Premiere von Tom Cruise's "Top Gun: Maverick" bei den Filmfestspielen von Cannes.

Die 29-jährigen Zwillinge haben sich auf dem roten Teppich für ähnliche Looks entschieden. Lady Elise wählte ein schwarzes, mit Kristallen besticktes Kleid, während Lady Amelia ihrer Tante, Prinzessin Diana, Tribut zollte, indem sie ein schwarzes Kleid mit Rüschen wählte, das an das Taftkleid erinnerte, das Diana trug, als sie 1981 zum ersten Mal mit Prinz Charles ausging.

Kleid, das die 19-jährige Diana zum ersten Mal mit Prinz Charles trug. Quelle: www. focus.сom

Die Schwestern wählten ähnliche Ohrhänger: Amelia mit Smaragden und Eliza mit Diamanten der Schmuckmarke Chopard.

Sie haben auch ein ähnliches minimalistisches Make-up aufgelegt, das in dieser Saison so angesagt ist. Wer das Make-up der Spencer-Schwestern nachmachen möchte, sollte rosa Rouge wählen, die Wangenknochen betonen, Pfeile zeichnen, staubrosa Lidschatten verwenden und den Look mit einem leuchtenden Highlighter abrunden.

 

Quelle: www. focus.сom

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Julianne Moore und ihre Smaragde wurden von einer Gruppe von Leibwächtern zu den Filmfestspielen in Cannes begleitet, Details

"Es ist altmodisch, dünn zu sein": Victoria Beckham erzählte über Selbstakzeptanz

Beliebte Nachrichten jetzt

„Aristokratischer Schick“: wie die Hochzeit eines österreichischen Prinzen mit einem Model verlief

„Leben in der Höhe“: Der 14-jährige Junge wurde einer der größten Menschen der Welt

Wie der 61-jährige Sohn von Brigitte Bardot aussieht, den sie einmal verlassen hat

„Ich war nur seinetwegen untreu“: die Liebesgeschichte von Ornella Muti und Adriano Celentano

Mehr anzeigen