Tristan Weigelt, 25, zeigte, wie er aussah, bevor 95 % seines Körpers mit Tattoos bedeckt waren, und sagt, dass er sich immer noch genauso fühlt.

Er hat erst vor zwei Jahren angefangen, sich im Gesicht tätowieren zu lassen, aber jetzt sieht er wie ein völlig anderer Mensch aus. Der 25-jährige Auszubildende zum Tätowierer hat 40.000 Pfund für die Verwandlung ausgegeben und 260 Stunden unter der Nadel verbracht.

junger Mann. Quelle: pressa.com

Ein Mann, der sich seit fünf Jahren mit Tattoos bedeckt hat, hat Bilder von sich veröffentlicht, die vor seiner atemberaubenden Verwandlung aufgenommen wurden.

Tristan Weigelt gab zu, dass seine Eltern seine Tattoos "hassen" und zeigte deshalb, wie er vorher aussah.

junger Mann. Quelle: pressa.com

"Es ist schon seltsam, mich ohne die ganzen Tattoos zu sehen", sagt Tristan, "aber innerlich fühle ich mich noch genauso wie vorher. Seine atemberaubende Körperkunst hat jedoch eine große Anzahl von Followern auf Instagram angezogen, und die Leute auf der Straße schauen neugierig zu.

junger Mann. Quelle: pressa.com

Er fügte hinzu: "Viele Leute schauen zu und sind sehr fasziniert. Meine Freunde sagen, mit mir spazieren zu gehen, ist wie mit einer Berühmtheit zu gehen".

Tristan kommt ursprünglich aus Amerika, lebt aber jetzt in Kopenhagen, wo er eine Ausbildung zum Tätowierer macht. Er ließ sich sein erstes Tattoo mit 20 Jahren stechen, hat aber 95 % seines Körpers mit Ausnahme seiner Handflächen, seines Intimbereichs, seiner Füße und seiner Ohren bedeckt.

junger Mann. Quelle: pressa.com

"An alle, die darüber nachdenken, sich ein Tattoo stechen zu lassen: Lasst euch eines stechen, das euch gefällt. Suchen Sie sich eine aus, die Ihnen gefällt und die für Sie Sinn macht. Ich sehe so viele Menschen, die sich Gedanken darüber machen, ob eine bestimmte Tätowierung das Richtige für sie ist oder nicht. Wenn Sie es mögen, kaufen Sie es. Hätte man mich vor fünf Jahren gefragt, hätte niemand gesagt, dass meine Tätowierungen zu mir passen. Aber jetzt kann sich niemand mehr vorstellen, dass ich ohne sie bin."

Beliebte Nachrichten jetzt

Das größte der Welt: Indien baut besonderes Solarkraftwerk auf dem Wasser

Der Star vom Musical „Grease“ Olivia Newton-John verließ mit 73 Jahren die Welt

Putin wird in einer separaten Zelle sitzen: Im Kreml beginnt ein Putsch, wie es dazu kommt

Wie der 61-jährige Sohn von Brigitte Bardot aussieht, den sie einmal verlassen hat

Mehr anzeigen

Quelle: pressa.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Seit 1985 sammelt ein Mann Abfälle, um eine der größten Spenden zu machen

"Engel kommen in jeder Gestalt zu uns": Ein Hund hat einem kleinen Jungen das Leben gerettet