Ein schockierender Grund, warum Prinz Harry seinen Bruder Prinz William bei seinen Versöhnungsversuchen ablehnte, wurde neulich enthüllt. Die New York Post schreibt darüber.

Prinz Harry und Prinz William. Quelle: Getty Images

Inmitten des Zerwürfnisses zwischen den Söhnen der verstorbenen Prinzessin Diana und Großbritanniens neuem König bemerkte der Biograf Valentine Lowe, dass es einen angespannten Moment gab, als William und seine Frau Catherine Middleton glaubten, der berüchtigte Medienauftritt sei ein "absichtlicher Versuch, die Cambridges aus den Schlagzeilen zu drängen".

Nachdem Prinz Harry und seine Frau Meghan Markle während ihrer Südafrikatournee 2019 von ITV interviewt wurden, begann Prinz William, sich um das Glück der Sussex in der königlichen Familie zu sorgen.

Prinz Harry und Meghan Markle. Quelle: Getty Images

Das skandalöse Interview für den Dokumentarfilm Harry und Meghan: Eine afrikanische Reise war eine der ersten öffentlichen Darstellungen, die Harrys und Meghans Probleme in der königlichen Familie aufzeigten. Die ehemalige amerikanische Schauspielerin sprach offen über ihre Probleme als Mutter und frisch verheiratete Frau im Rampenlicht des Königshauses. Tom Bradby von ITV hat Prinz Harry sogar nach der Trennung von seinem Bruder gefragt, und er hat es nicht geleugnet.

"Natürlich gehen wir jetzt unterschiedliche Wege, aber ich werde immer für ihn da sein, so wie ich weiß, dass er immer für mich da sein wird", erklärte der Herzog von Sussex damals.

Der Ehemann von Meghan Markle änderte jedoch bald seine Meinung und lehnte den Antrag ab.

Prinz Harry wollte wissen, wen Bruder William über das Treffen informieren würde, und erhielt die Antwort, dass der persönliche Sekretär des Prinzen Bescheid wissen müsse, um es in seinen Terminkalender aufzunehmen.

Großbritanniens königliche Familie. Quelle: Getty Images

"Harry war so besorgt, dass Williams Team die Presse über den Besuch informieren würde, dass er lieber nicht kommen wollte, als zu riskieren, dass es in den Zeitungen steht", schreibt der königliche Biograf in seinem Buch.

Die Bemühungen von Prinz William, die Beziehung zu seinem Bruder zu retten, kamen nur fünf Monate bevor die Herzöge von Sussex ihre königlichen Pflichten niederlegten und in die USA zogen.

Quelle: focus.сom

Beliebte Nachrichten jetzt

Angelina Jolie in der Vergangenheit: Was über die neue Freundin des 59-jährigen Brad Pitt bekannt ist

Überlebte Hunde der Titanic: Besitzer nahmen ihre Lieblingshaustiere als ihr wertvollstes Gut mit

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Die vier bedeutendsten deutschen Künstler der modernen Kunstwelt

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Der König von Großbritannien und der Prinz von Wales: eine neue Aufnahme der königlichen Familie wurde veröffentlicht

„Versteckte Signale“: Expertin für Körpersprache analysierte die Beziehung zwischen Harry und Megan