Aji, ein dreijähriger Hund, gilt als der am besten gepflegte Hund in Peking, weil der Besitzer kein Geld scheut, um sich um sein Haustier zu kümmern.

Foto: lemurov.net

Kevin Chan arbeitet als Marketing-Direktor, verdient gutes Geld, aber auch für ihn, um 4-5 Tausend Yuan pro Monat auszugeben - nicht wenig für ihn. Und dies ist nur der notwendige Mindestbeitrag zur Erhaltung des gegenwärtigen Zustands der Aji-Wolle.

Foto: lemurov.net

Der Besitzer erinnert sich, dass er sich auf den ersten Blick in den Hund verliebte und sofort beschloss, dass das Vertrauen und der Standort einer so erstaunlichen Kreatur Geld kostet.

Foto: lemurov.net

Meister Aji legte mehr als 100.000 Yuan (15.000 Dollar) in einem speziellen Bad, Sets von Kämmen, Bürsten, Waschlappen und anderen Ausrüstungsgegenständen sowie Shampoos und Ölen aus.

Foto: lemurov.net

Der Hund nimmt alle 7-10 Tage ein Vollbad, die präventive Dusche nicht eingerechnet, im Durchschnitt dauert es 6-8 Stunden pro Woche, um sein Fell zu pflegen, und die meiste Arbeit erledigt Kevin selbst. Er hat viel gelernt, seit er Aji getroffen hat, und verbessert seine Fähigkeiten ständig.

Foto: lemurov.net

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Drei unterschiedliche Menschen nahmen eine Katze dreimal aus einem Tierheim, brachten sie aber wegen eines schweren Charakters zurück

Ein Mann entdeckte durch einen Zufall eine verlassene Wohnung auf seinem Dachboden

Es gibt kein Zurück: Dinge von Prinzen Harry und Meghan Markle wurden aus ihrer britischen Villa ausgeräumt, Details

Eine Familie aus Japan lebt in einem Haus, das von außen gewöhnlich aussieht: es hat aber dreizehn Stockwerke

Mehr anzeigen

Es wurde bekannt, wie man in Deutschland verwaiste Füchse rettet

Eine streunende Katze mit gestrickten Ohren fand schließlich ein neues Haus