Dies ist der urkomische Moment, in dem eine Deutsche Dogge so tut, als gäbe es „hier nichts zu sehen“, nachdem ihr Besitzer eine aufgerissene Tüte mit Hundefutter auf seinem Wohnzimmerboden entdeckt hat.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Als Kevin Sacks eines Tages nach Hause kam, fand er überall auf dem Boden eine Tüte Essen vor, und sein Hund, eine riesige Deutsche Dogge, saß auf dem Sofa, als ob es nichts mit ihm zu tun hätte.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

In dem Video blättert Herr Sacks zwischen dem Durcheinander auf dem Teppich und dem Gesicht seines Hundes hin und her und fragt das Hündchen namens Toby: „Was ist das?“. Toby gibt seinen besten Eindruck von einem Menschen ab, der auf dem Sofa sitzt und seinen Besitzer unschuldig ansieht.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Sein Schwanz wedelt weiter, als sein Besitzer ihn nach der zerrissenen Futtertüte fragt. Herr Sacks hat das Video mit Standbildern seines geliebten Toby verwoben, der oft wie Menschen auf dem Sofa sitzt, die Arme leicht vor sich verschränkt.

Herr Sacks sagte: „Er sitzt aufrecht wie ein Mensch auf der Couch. Es ist bizarr. Ich denke, es hat im April oder Mai begonnen, Aufrufe zu erhalten, und in den letzten zwei Wochen hat es in letzter Zeit viele Aktien erhalten. Jeder nennt ihn jetzt immer noch berühmt.“

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Leben in der Höhe“: Der 14-jährige Junge wurde einer der größten Menschen der Welt

Verziert mit Diamanten und Gold: Wie der teuerste Weihnachtspulli der Welt aussieht, der eine Million Dollar wert ist

Zwei wichtige Frauen und acht Kinder im Leben des spanischen Sängers Julio Iglesias

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

„Echter Akrobat“: vier Monate altes Baby balanciert gekonnt auf der Hand seines Vaters

Der Hund, der aufgrund von Hautproblemen für Stein gehalten wurde, kehrt unter Aufsicht wieder zum normalen Leben zurück

„Sie sind nur Kätzchen“: Zwei Tigerbabys lieben es, mit ihrer Mutter zu spielen