Die britische Schauspielerin Catherine Zeta-Jones, 53, zeigte einen eleganten Look, als sie heute Abend nach den Aufnahmen von Good Morning America in New York nach Hause kam.

Catherine stieg in einem grauen Zweireiher mit spitzem Revers aus dem Auto und trug ein hellblaues Kleid mit kurzen Ärmeln und einem Bass. Sie vervollständigte den Look mit einer schwarzen gesteppten Clutch und gleichfarbigen Stöckelschuhen.

Die Schauspielerin war, gelinde gesagt, nicht für das Wetter angezogen. Quelle: Getty Images

Das Haar der Schauspielerin war traditionell offen und mit einem geraden Scheitel gekämmt.

Die Schauspielerin, die in der Netflix-Hitserie "Wensday" wieder als Morticia Addams zu sehen ist, hat in der Sendung über ihre 22-jährige Ehe mit Michael Douglas gesprochen. Sie sagte, sie hätte nie erwartet, dass die Verbindung so stark sein würde.

Die Schauspielerin gab zu, dass ihr Mann weiß, wie man Geschenke auswählt und ihre Wünsche immer erraten hat.

Zuvor sprach sie darüber, dass diese Ehe nicht so einfach war, wie es scheint. Im Jahr 2013 trennte sich das Paar für eine Weile.

"Wenn man mit ein und derselben Person zusammenlebt und jeden Tag mit ihr aufwacht, kann man nicht auf Höhen und Tiefen verzichten. Ich wache nun schon seit fast 25 Jahren mit Mike auf. Ich liebe es, verheiratet zu sein, aber es ist verrückt, wenn man darüber nachdenkt", sagte sie.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Hollywood-Star Catherine Zeta-Jones zeigt ihren hübschen Sohn

Beliebte Nachrichten jetzt

"Verheiratete Männer sind bereit, ihre Frauen für mich zu verlassen: Ich halte mich für die Allerschönste auf der Welt"

Symbol der Lebensweisheit: Die Geschichte der drei japanischen Affen

"König der Flucht": Der indische Flughund Statler ist mit 33 Jahren der älteste der Welt

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

„Ewige Liebe“: Michael Douglas gratulierte seiner Frau rührend zum 22. Hochzeitstag