1968 waren die Astronauten der Apollo-8-Mondmission die ersten Menschen, die im Weltraum Weihnachten feierten. Seitdem ist diese Tradition ein wichtiger Bestandteil des Urlaubs der Astronauten auf der ISS. Die Daily Mail hat einige der interessantesten Bilder zusammengestellt, die genau zeigen, wie die Besatzungen der verschiedenen Raumstationen den Feiertag gefeiert haben.

Das erste Bild der Erde aus der Mondumlaufbahn, das von den Astronauten der Mission „Apollo 8“ gemacht wurde. Quelle:NASA

1968 startete die zweite bemannte Apollo-8-Mission mit den NASA-Mitarbeitern James Lovell, William Anders und Frank Bormann an Bord zum Mond. Die Mission war das erste Mal, dass Menschen in eine Mondumlaufbahn eintreten und allen Bewohnern der Erde zeigen konnten, wie ihr Heimatplanet von der Nähe des Mondes aus gesehen aussieht.

Die Mission wird auch als das erste Mal in Erinnerung bleiben, dass Astronauten im Weltraum Weihnachten feiern konnten. Frank Bormann beschrieb den Mond während einer feierlichen Verbindung mit der Erde als riesig, einsam und unnahbar.

Der allererste Weihnachtsbaum im Weltraum, der 1973 von der Besatzung der ersten amerikanischen Raumstation Skylab geschaffen wurde. Quelle:NASA

Fünf Jahre später, 1973, feierten die Menschen ihr erstes Weihnachten an Bord der Raumstation. Drei Mitglieder der amerikanischen Skylab-Besatzung, Gerald Carr, William Pogue und Edward Gibson, bauten einen Weihnachtsbaum aus den Resten von Lebensmittelbehältern und schmückten ihn mit improvisierten Materialien in der erdnahen Umlaufbahn.

Seitdem wird die Tradition des Weihnachtsfestes im Weltraum jahrzehntelang fortgesetzt: Die Astronauten singen Lieder, tauschen Geschenke aus, schmücken die ISS mit festlichen Socken als Geschenke und sehen sich Weihnachtsfilme an, um sich ein paar hundert Kilometer über der Erde aufzuheitern.

Der NASA-Astronaut Kevin Ford nahm sogar eine Gitarre mit in den Orbit und spielte sie während der Weihnachtsfeiern. Quelle:NASA

Die Daily Mail hat einige der interessantesten Bilder zusammengestellt, um zu sehen, wie die Besatzungen der verschiedenen Raumstationen den Feiertag gefeiert haben. Das Bild unten zeigt, wie der allererste Weihnachtsbaum im Weltraum aussah, der 1973 von der Besatzung der ersten amerikanischen Raumstation Skylab aufgestellt wurde.

Zu Weihnachten tragen die Besatzungsmitglieder der ISS immer Partyhüte, und seitdem. Quelle:NASA

Das folgende Bild zeigt die ISS-Besatzung, die 2012 Weihnachten im Weltraum begrüßte. Die Astronauten haben die Dekoration wirklich ernst genommen und zusätzlich zu den traditionellen festlichen Elementen einen echten Weihnachtsbaum auf der Station aufgestellt. Der NASA-Astronaut Kevin Ford nahm sogar seine Gitarre mit in den Orbit und spielte sie während der Weihnachtszeit.

Die Mitglieder der ISS-Besatzung tragen zu Weihnachten immer festliche Mützen, und da sich die Astronauten in der Schwerelosigkeit befinden, stehen die Spitzen ihrer Mützen immer nach oben. Das Bild unten zeigt, wie das Fest im Jahr 2011 mit einem künstlichen Weihnachtsbaum gefeiert wurde.

2020 sorgten Astronauten auf der ISS mit Hilfe einer Projektion eines brennenden Herdes, in dem ein „Weihnachtsscheit“ brennt, für eine tolle Urlaubsatmosphäre. Quelle:NASA

Beliebte Nachrichten jetzt

"Verheiratete Männer sind bereit, ihre Frauen für mich zu verlassen: Ich halte mich für die Allerschönste auf der Welt"

„Naturphänomen“: warum die Wolken eine ungewöhnliche Kugelform angenommen haben

Der Hund lebte sechs Jahre lang in einem geschlossenen Raum: Er konnte nicht laufen und hatte nichts Gutes zu erwarten, bis er seine Retterin traf

Mit Zahnbürsten und Schwämmen: Eine Mutter schuf ein kosmisches Zimmer für ihren Sohn

Mehr anzeigen

Im Jahr 2020 schaffen die Astronauten auf der ISS eine wunderbare Weihnachtsatmosphäre mit der Projektion eines brennenden Kamins, in dem ein "Weihnachtsscheit" brennt. Diese Tradition ist in Europa und den USA weit verbreitet, und ein solches Feuer wird am Heiligabend in den Häusern angezündet.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Laden andere mit unserer Stimmung auf“: Hugh Jackman und seine Frau tanzten unter dem Weihnachtsbaum

David Beckham gibt Geschenkverpackungs-Meisterklasse