Die 53-jährige amerikanische Sängerin Jennifer Lopez sprach über eine schwierige Kindheit und das Ding, das für sie besonders ist.   

Laut der Frau des Oscar-Preisträgers Ben Affleck war ihre Kindheit in der Bronx in den 1970er und 80er Jahren arm und schwierig.

„Wir hatten nicht viel Geld“, gab die Berühmtheit zu und sprach über eine sehr nostalgische Sache für sie.

Jennifer Lopez. Quelle: focus.com

Wie es sich herausstellt, erinnern Hermes' stachelige Decken J. Lo an ihre Jugend.

„Eines der beruhigendsten Dinge, die ich als Kind hatte, war eine sehr kratzige Decke… Ich hatte sie vom Alter von sechs bis zu meiner Jugend und ich liebte sie so sehr. Sie war rot, orange und weiß“, fügte die Sängerin hinzu.

Jennifer Lopez hat anderen Menschen geraten, sich auf diese Art von Bettdecken aufmerksam zu machen, insbesondere im Hinblick auf den diesjährigen kalten Winter.

Die Darstellerin gab auch zu, dass die Kinder und ihr Mann ihre Leidenschaft für stachelige Decken nicht verstehen, wenn es weiche und bequeme Optionen gibt.

Quelle: focus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Verborgener Reichtum“: Fast 30 Jahre lang bewahrte ein Millionär-Einsiedler den seltensten Sportwagen in seiner Garage auf

Menschen bemerkten einen schwarzen Klumpen auf den Schienen es stellte sich heraus, dass es ein Hund war

Beliebte Nachrichten jetzt

„Künstlergeheimnis“: Experten entdeckten mit Röntgenstrahlen ein im Bild verstecktes Porträt Vincent van Goghs

Eine Vase, die ein halbes Jahrhundert lang in einem Schrank stand, machte eine Rentnerin zur Millionärin

Wie der 61-jährige Sohn von Brigitte Bardot aussieht, den sie einmal verlassen hat

Der Mann kaufte zwei gleiche Lottoscheine: Beide gewannen, Details

Mehr anzeigen