Die Besitzer übergaben eine drei Jahre alten Hündin namens Siri an das SPCA-Tierheim in den Vereinigten Staaten. Der Grund war, dass sie angeblich mit einem anderen Familienhund in Konflikt geraten war. Anstatt dieses Problem irgendwie zu lösen und einen Spezialisten anzuziehen, übergaben die Leute die Hündin einfach einem Tierheim.

Siri. Quelle: petpop.com

Siri hat ein einzigartiges Merkmal - aufgrund ihrer Gesichtsform scheint sie ständig traurig zu sein. So war es, als sie ins Tierheim gebracht wurde, aber mit den Monaten, die die Hündin im Tierheim verbrachte, wurde ihr Gesichtsausdruck immer trauriger. Siri verstand nicht, warum sie hier allein war und warum sie zurückgelassen wurde.

Siri. Quelle: petpop.com

Alle Mitarbeiter des Tierheims haben sich sofort in dieses niedliche Wesen verliebt. Trotz des traurigen Gesichts war Siri voller Liebe und Zuneigung. Da es ihr gesundheitlich gut ging, begannen sie sofort mit der Suche nach neuen Besitzern für sie, was sich jedoch als nicht so einfach herausstellte.

Siri. Quelle: petpop.com

Schon 13 Monate lebt Siri im Tierheim. 11 Leute interessierten sich für sie, aber die Sache kam nicht über Fragen hinaus. Die Mitarbeiter schlugen vor, dass die Menschen in solchen Fällen höchstwahrscheinlich von der ungewöhnlichen Schnauze der Hündin abgeschreckt werden, sodass sie nicht den „falschen“ Hund nehmen wollen.

Aber Siri gibt nicht auf. Sie zeigt immer noch ihre Liebe und Dankbarkeit und hofft, die liebevollste Familie zu finden, die sie so akzeptiert, wie sie ist!

Siri. Quelle: petpop.com

Mitarbeiter suchen aktiv nach Besitzern für sie. „Siri ist ein wunderbares Mädchen. Sie ist nicht besonders energisch und findet Freude an Umarmungen, am Kauen von Spielzeug, Leckereien. Es sind einfache Dinge, die sie glücklich machen“, sagen die Mitarbeiter.

Sei glücklich, Siri!

Quelle: petpop.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Mann macht DNA-Test, nachdem er sein neugeborenes Baby gesehen und seine Frau aus dem Haus geworfen hat

Schlaue Helfer: Wissenschaftler haben herausgefunden, warum Delfine den Fischern helfen, Fische zu fangen

„Flug in der Realität“: Eine Akrobatin demonstrierte ihr Talent in dem Zug vor allen Fahrgästen

“Seltene Farbe“: Ein schwarzer Tiger, der in der Linse des Fotografen gefangen ist, die Einzelheiten sind bekannt geworden

Mehr anzeigen

Fans von Britney Spears riefen die Polizei zu ihrem Haus: Worin der Grund dafür besteht

„Putin muss gehen“: Stephen King wandte sich an die Russen