Eine Frau namens Camilla Corts hat herausgefunden, wie sie ihrer Tochter Leila helfen kann, Selbstvertrauen zu gewinnen. Sie arbeitet als Fotografin und lud ihre Tochter ein, Comicbilder an sich selbst anzuprobieren.

Foto: slonn.me

Um das Mädchen zu unterstützen, verwandelt sie sich selbst in eine Art Charakter. Jeden Monat haben sie ihre eigenen ungewöhnlichen und schönen Fotosessions.

Foto: slonn.me

Foto: slonn.me

Alles begann vor 4 Jahren mit Disneyland. Dann probierte Layla zuerst das Bild ihrer Lieblingszeichentrickfigur an.

Foto: slonn.me

Foto: slonn.me

Laut der Mutter und ihrer kleinen Tochter war ihre Lieblings-Verkleidung das Fotoshooting "Die kleine Meerjungfrau", in dem Camilla als Ursula und  Leila als Ariel auftraten.

Foto: slonn.me

Foto: slonn.me

Sie haben tolle Kostüme, die sie selbst machen. Und wenn Sie ein komplexes Kostüm kreieren müssen, wendet sich Camilla an eine bekannte Näherin.

Foto: slonn.me

Beliebte Nachrichten jetzt

"Liebe zu eigenem Spiegelbild erwecken": Anstatt die grauen Haarwurzeln der Kundinnen zu verbergen, überzeugt ein Kolorist Frauen, sie zu akzeptieren

Zwillingsschwestern wurden miteinander an den Händen haltend geboren

"Man kann alles verzeihen": Haustiere, die ertappt und beschämt wurden

Am Flughafen brach ein Hund aus den Händen seine Besitzerin plötzlich aus und eilte zu einem Fremden

Mehr anzeigen

Foto: slonn.me

Ihre Looks sind jedoch immer ungewöhnlich und hell, wie die Fotosessions selbst. Neben Zeichentrickfiguren spielte das Mädchen auch die Rolle der Prinzessin Leia aus "Star Wars". Vor allem aber verkleidet sich das Mädchen gerne als Prinzessinnen aus berühmten Cartoons.

Quelle: slonn.me

Das könnte Sie auch interessieren:

"Den Moment fangen": Tänzerinnen an schönen Orten auf der ganzen Welt

"Mutter und Kind": Die Fotografin fotografiert Familien aus aller Welt