Prinzessin Kate Middleton von Wales hat zugegeben, dass es in der heutigen Zeit schwierig genug ist, Kinder aufzuziehen.

Die dreifache Mutter, die den 9-jährigen Prinz George, die 7-jährige Prinzessin Charlotte und den 4-jährigen Prinz Louis großzieht, sprach in ihrer neuen Kampagne "Shaping Us" über die Herausforderungen und Schwierigkeiten der Elternschaft.

"Jede Familie ist anders. Der Druck, mit dem wir konfrontiert sind, ist ein anderer, und gleichzeitig wird die Bedeutung der frühen Kindheit immer größer", sagte die Prinzessin dem britischen Radiomoderator Roman Kemp.

Catherine Middleton fuhr fort: "Was es wirklich bedeutet, ist, dass sie Unterstützung und Hilfe brauchen, um dem Familienleben, dem häuslichen Leben und all den Dingen, die man braucht, um Kinder zu erziehen, einen neuen Stellenwert zu geben, denn es ist schwierig.

Kate Middleton und Prinz William mit ihren Kindern. Quelle: Getty Images

Die Geliebte des künftigen britischen Monarchen wies darauf hin, dass ein Kind heute mehr durch das Umfeld, in dem es aufwächst, und die emotionale Unterstützung, die es erfährt, beeinflusst wird als durch das Spielzeug oder die Geschenke, die es bekommt.

Kate Middleton und Prinz William mit ihren Kindern. Quelle: Getty Images

"Die Beziehungen in der Familie oder in der Umgebung des Kindes sind sehr wichtig. Das Umfeld, in dem man sein Kind aufzieht, ist genauso wichtig wie die Erfahrungen, die man mit ihm macht", fügt die dreifache Mutter hinzu.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Bunter Mantel und roter Anzug: Kate Middletons Top fünf Modeausflüge im Jahr 2023

„Ein Beispiel für Genügsamkeit“: Kate Middleton wurde in einer Jacke gesehen, die zwölf Jahre alt ist

Beliebte Nachrichten jetzt

Rau und langwierig: Meteorologen erzählten, was für einen Winter es 2021-2022 in Deutschland geben wird

Überlebende der Titanic: Wie sie lebten, Details

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

Eine junge Frau, die mit 13 Jahren schwanger wurde, ging mit ihrer zweijährigen Tochter zum Abschlussball

Mehr anzeigen