Die 65. jährliche Grammy-Verleihung fand in Las Vegas statt. Jennifer Lopez, Beyonce, Adele, Taylor Swift, Lizzo, Megan Fox, Harry Styles und andere Stars schritten in dieser Nacht über den roten Teppich.

Die Rekordhalterin war schließlich Beyoncé, die trotz ihrer Verspätung bei der Zeremonie zwei Grammophone gewann und damit die Zahl ihrer Auszeichnungen auf den Rekordwert von 32 erhöhte.

Lizzo, die mit "About Damn Time" die Platte des Jahres gewann, wechselte mehrmals ihr Outfit, aber auf dem roten Teppich erschien sie in einem orangefarbenen Dolce & Gabbana-Ensemble mit Korsett und geblümtem Umhang.

Lizzo ihr Kleiderzelt. Quelle: Getty Images

Im Netz sind die Meinungen über das Outfit bereits geteilt. Einige nennen es witzig und stilvoll, andere halten es für eines der schlechtesten Outfits bei den Grammys. Allerdings hat die Sängerin diesen Look mit großer Sorgfalt kreiert und sich sogar eine Maniküre im gleichen floral-orangenen Stil verpassen lassen.

Lourdes Leon, die Tochter von Popdiva Madonna, die vor kurzem einen Skandal verursachte, weil sie zu spät zur Marc Jacobs Show kam, entschied sich, diesmal nicht zu spät zu kommen und erschien pünktlich. Schließlich wurde sie am Ende nicht in die Show gelassen. Lourdes wählte ein rotes Area-Kleid, zu dem sie die funkelnde Judith Leiber Mesh-Clutch und Jaipur Sandal Gianvito Rossi-Sandalen kombinierte.

Aber das Kleid von Lourdes war im Brustbereich deutlich zu klein, was ihr Dekolleté seltsam und flach aussehen ließ.

Die für den Emmy nominierte Schauspielerin und Drehbuchautorin Alisha Gaddis erschien auf dem roten Teppich in einem geblümten Kleid von Rachel Burke.

Alisha Gaddis' Blumenbeet. Quelle: Getty Images

Der Look war spektakulär und originell, erinnerte aber sehr an das Kleid von Florence Pugh aus dem Horrorfilm "Solstice".

Diejenigen, die den Film gesehen haben, erinnerten sich sofort an das Ende, so dass Alishas Kleid keine positiven Emotionen auslöste.

Die Country-Rock-Sängerin Shania Twain, 57, hat seit langem keinen öffentlichen Auftritt mehr gehabt, aber in diesem Jahr hatte sie einen denkwürdigen Auftritt. Für den roten Teppich wählte sie ein extravagantes Outfit und einen überdimensionalen Hut von Harris Reed, so dass ihr Look nun die User mit Memes inspiriert.

Beliebte Nachrichten jetzt

Keanu Reeves kam mit einem blauen Band am Revers seines Anzuges zur Premiere von „John Wick: Kapitel 4“: Was es bedeutet

„Überbleibsel des Luxus“: Eine Farm, die einst dem Millionär Vanderbilts gehörte, wird für sechs Millionen zum Verkauf angeboten

„Sie folgte allen mit ihren Augen“: Eine Hündin mit traurigen Augen weinte, während sie alleine im Tierheim saß

Die Katze Yak konnte ihr Glück bis zum Schluss nicht fassen, wenn man sie auf der Straße aufhob

Mehr anzeigen

Shania Twain und ihr seltsames Outfit. Quelle: Getty Images

Sam Smith und Kim Petras gewannen in der Kategorie "Bestes Duo oder beste Gruppendarbietung" und ihr Auftritt bei der Show wurde bereits als "dämonisch" bezeichnet.

Aber Sam und Kim haben einen sehr spektakulären Gang über den roten Teppich hingelegt. Kim trug ein rotes Brautkleid, während Sam Smith sich für ein scharlachrotes Valentino-Kleid und einen Hut mit Schleier entschied.

Die britische Künstlerin wird inzwischen mit Kate Middleton verglichen, die ebenfalls Schleier liebt.

Doja Cat, die ihre Fans in letzter Zeit immer wieder mit spektakulären und manchmal schockierenden Looks überrascht, zeigte sich auch dieses Mal bei den Grammys in einem Versace-Latexkleid und Panconesi-Schmuck.

Doja Cat in einem Müllsackkleid. Quelle: Getty Images

Das maßgeschneiderte Outfit, das auf dem Foto zwar spektakulär aussieht, weckte bei mir dauerhafte Assoziationen mit einer Mülltüte, wenn ich unterwegs bin.

Für Dodge's After Ceremony Party änderte Kat ihr Outfit und ihre Perücke und erschien in KNWLS-Leder. Der Schmuck stammt von Panconesi. Aber auch dieser Look hat ihre Fans nicht beeindruckt, die anmerkten, dass sie schon bessere Outfits hatte.

Die Zeremonie verlief auch nicht ohne einen Skandal. Moderator Trevor Noah machte während der Zeremonie einen Witz über Harry Styles, der mehrere Nominierungen erhielt, darunter den Preis für das beste Album des Jahres.

"Harry Styles ist heute Abend hier, das steht fest. Was kann man über diesen Mann sagen, was nicht schon gesagt wurde? Die Frauen werfen ihm ihre Höschen zu, und dann zieht er sie an und sieht darin besser aus als sie selbst! Sexiest man in the world", scherzte Noah und wird nun in den sozialen Medien kritisiert.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Luxuriöse Schönheit: Die 64-jährige Sharon Stone erschien auf dem roten Teppich in einem auffälligen und ungewöhnlichen Look

Familientag: Charlize Theron wurde beim Spaziergang mit ihrer Tochter gesehen