Ein junger Mann aus Texas und zwei andere Freunde von ihm aßen einmal in einem örtlichen Café zu Abend.

Nicht weit von ihnen saß ein Obdachloser namens Eddie an einem Tisch. Dieser Mann schüttete Wechselgeld auf den Tisch und versuchte, den erforderlichen Geldbetrag zu zählen, um seine Bestellung zu bezahlen. Aber anscheinend hatte der Mann nicht genug Geld ...

Foto: slonn.me

Dieser Obdachlose aß immer, wenn er genug Geld hatte, in diesem Café zu Mittag oder zu Abend. Aber laut den Mitarbeitern dieser Institution hat Eddie nie um Almosen gebeten. Er bat gelegentlich um Schrott und normales Wasser für seinen Hund Sox. Außerdem teilte der Mann das gekaufte Futter immer mit seinem Hund.

Aber an diesem Abend beschlossen drei junge Leute, die in diesem Restaurant zu Abend aßen, Eddie ein Geschenk zu machen. Sie kauften ihm mehrere Geschenkkarten, mit denen der Mann kostenlos essen konnte. Aber dann dachten die Jungs, das sei nicht genug und beschlossen, etwas anderes zu tun.

Auf Überalles.live wurde auch eine berührende Geschichte über einen obdachlosen Mann geschrieben.

Foto: slonn.me

Foto: slonn.me

Sie gingen zum nächsten Geschäft, wo sie einen warmen Hut, eine Jacke, mehrere Hemden und ein Erste-Hilfe-Set für den Obdachlosen kauften. Der Besitzer des Geschäfts, in dem die jungen Leute kauften, nachdem er herausgefunden hatte, für wen sie so viele Dinge kauften, beschloss, auch Eddie zu helfen.

Er gab den Jungs noch ein paar Klamotten und 20 Dollar. Zurück im Café fanden die Jungs Eddie am selben Ort. Einer der Jungs holte sein Handy heraus und fing an zu filmen, was ging weiter. So war es:

Quelle: slonn.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Zwillingsschwestern wurden miteinander an den Händen haltend geboren

"Wirklich gutaussehendes Hündchen": Entzückender Husky-Welpe mit einem untypischen Aussehen

"Herren des Hauses": Katzen zeigen ihren Besitzern, wer der Boss ist

Die ersten Sieblinge der Welt sind schon 23 Jahre alt: wie sie jetzt aussehen

Mehr anzeigen

Feuerwehrmänner konnten nicht verstehen, warum das kleine Hündchen das brennende Haus nicht verlassen wollte

"Liebe kennt kein Alter": Nach 60 Jahren Ehe gelang es dem Ehemann mit Hilfe seiner Enkelin, seine Frau zu erfreuen