Sprocker-Spaniel Figgy war mit seiner Besitzerin Kayley Williams unterwegs, als er vom Weg abkam. Der Welpe wurde erst entdeckt, nachdem Bergwacht-Teams Drohnen mit Infrarotkameras eingesetzt hatten, die die Körperwärme des verängstigten Hundes in der natürlichen Höhle in einem steilen Kalksteinfelsen erkennen konnten.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Ein Seilsystem wurde eingerichtet, und Teammitglied Toby Green seilte sich ab, um Figgy vom Fuß der Klippe zu bergen. Er sagte, der Sprocker Spaniel sei so zappelig" gewesen, dass er ihn in seinem Rucksack die Felswand hinauftragen musste. Wie durch ein Wunder blieb der tapfere Hund nach seiner Tortur weitgehend unversehrt - mit Ausnahme einiger gebrochener Rippen. Toby sagte, er sei "baff", dass er den Sturz überlebt hat.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Er erzählte: "Unglaublich, er hatte keinen einzigen Kratzer, ich war baff. Er hat mich ein wenig angeknurrt, weil er so viel Angst hatte, aber nach ein paar Streicheleinheiten schien er glücklicher zu sein. Ich wollte versuchen, ihn auf meinen Armen herunterzutragen, aber er war zu zappelig, also habe ich ihn in meinen Rucksack gesteckt. Ein vom Derby Mountain Rescue Team veröffentlichtes Video der Rettung zeigt den emotionalen Moment, in dem die tränenreiche Besitzerin wieder mit ihrem geliebten Haustier vereint wurde.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Eine große Seltenheit“: Ein riesiger schwarzer Panther wurde versehentlich mit der Kamera aufgenommen

„Kommunikationstalent“: Wie Reese Witherspoon 400 Millionen Dollar verdiente, indem sie die "beste Freundin" aller Frauen wurde

„Geheimnisse der ewigen Schönheit“: 72-jährige Bond-Girl Jane Seymour verrät ihre Schönheitsgeheimnisse

Beliebte Nachrichten jetzt

"Meine Kinder sind keine Drillinge, aber ich habe sie im selben Monat zur Welt gebracht": medizinisches Wunder

Freundschaft trotz allem: Ein geretteter Waschbär und ein Reh wurden beste Freunde

„Glücklicher Zufall“: Das Paar gewann eine Villa im Wert von 3,5 Millionen Euro

Symbol der Lebensweisheit: Die Geschichte der drei japanischen Affen

Mehr anzeigen