Stellen Sie sich vor, Ihr Leben ist in Lebensgefahr, und ein Ihnen völlig Fremder rettet es. Grete Hawkinson hatte das Glück, einer solchen Heldin zu begegnen.

Foto:storyfox.net

Als Greta Hawkinson 16 Jahre alt war, erfuhr sie, dass sie Leukämie hatte. Das Mädchen brauchte dringend eine Knochenmarktransplantation. Ihre Eltern gingen zur Spenderbank und fanden jemanden, der bereit war, ihrer Tochter unschätzbare Hilfe zu leisten. Alles, was sie damals über ihn wussten, war, dass der Mann in Arkansas lebte.

Ein paar Jahre nach der erfolgreichen Operation trafen Greta und ihre Familie den Spender persönlich. Der Name des Mannes war Danny.

Für sie war dieses Treffen unvergesslich. Sie hört nie auf, den Mann zu bewundern, der, ohne sie überhaupt zu kennen, ihr Leben gerettet hat.

Nach ein paar Jahren plante die glückliche Greta bereits ihre Hochzeit. Sie hatte ihren Retter nicht vergessen und nahm ihn bedenkenlos in die Gästeliste auf.

Bei ihrer Hochzeitszeremonie tanzte das Mädchen mit Danny.

Foto:storyfox.net

Aus Gretas Augen rollten ständig Tränen des Glücks. Sie war so dankbar für das Leben, die Gesundheit und das Glück ihres Retters, ihrer Familie und ihres Ehemannes.

Foto:storyfox.net

Greta sagt, sie wird nie aufhören, Danny zu danken. Die Frau bewundert aufrichtig die Reaktionsfähigkeit und Freundlichkeit seines Herzens. Ohne ihn wäre diese Hochzeit nie zustande gekommen.

Quelle: storyfox.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Nicht wie alle anderen": Die Hündin hat keine standardmäßigen Proportionen und unterscheidet sich damit von anderen

"Man kann alles verzeihen": Haustiere, die ertappt und beschämt wurden

Leute hörten Weinen in dem Untergrund und forderten die Arbeiter auf, den Betonboden aufzubrechen

Eine Mischung aus Hund und Katze: ein untypischer Welpe aus Vietnam

Mehr anzeigen

"Schwarze Witwe": vier Frauen, deren Ehe auf die gleiche Weise endete

Die verwaisten Kätzchen aus verschiedenen Würfen haben sich vereinigt, um zu überleben