Wir sind es gewohnt, mit Puppen zu spielen, aber sie wurden ursprünglich für die Inneneinrichtung und die Präsentation von Kleidungsstücken geschaffen. Es gibt so exklusive Stücke auf der Welt, dass Sammler bereit sind, Hunderttausende von Dollar für sie auszugeben!

Vogelfänger

Foto: lemurov.net

Dies ist ein mechanisches Spielzeug in Form eines jungen Mannes, der Flöte spielt. Auf seiner Hand sitzen Vögel, die zur Musik mitsingen. Die Figur ist 120 Zentimeter groß und wiegt 55 Kilogramm.

Der Autor dieses einzigartigen Stücks ist Christian Bain und er ist bereit das Exemplar für 6 Millionen Dollar zu verkaufen!

Der Preis ist jedoch nach Angaben des Erstellers gerechtfertigt, da zwei Jahre sorgfältiger und wahrhaft schmuckhafter Arbeit für die Herstellung aufgewendet wurden und das Gerät etwa 2300 Teile enthält.

Der komplexe Mechanismus wird von einem gewundenen goldenen Schlüssel angetrieben.

Während der Vogelfänger, der übrigens nur in einer Kopie existiert, in Bains Werkstatt bleibt, kann es wahrscheinlich wohlhabende Kenner geben.

Puppe von Marquet

Foto: lemurov.net

Dies ist eine unglaublich teure Porzellanpuppe, die mehr als 260.000 US-Dollar kostet.

Sie wurde in Atlanta auf einer der Auktionen verkauft, aber Sammler suchen immer noch nach diesem Werkstück, weil er wirklich einzigartig ist, da er zu Beginn des letzten Jahrhunderts vom talentierten Puppenspieler Albert Marquet geschaffen wurde.

Insgesamt wurden mehr als hundert Puppen hergestellt, aber die meisten von ihnen fanden sofort Besitzer, und bisher sind nicht mehr als zwanzig Kreationen des legendären Marquets erhalten. Und wahre Kunstkenner sind bereit, Hunderttausende von Dollar dafür auszugeben.

Beliebte Nachrichten jetzt

Zwillingsschwestern wurden miteinander an den Händen haltend geboren

Der Mann hatte Berge von Plastikflaschen satt und baute aus ihnen ein ganzes Dorf mit einem Schloss

"Lieblingsspezialität": Die Reaktion der Katze auf saure Sahne brachte soziale Netzwerke zum Lachen

Erste Sechslinge der Welt wurden vor 35 Jahren geboren: wie sie heute aussehen

Mehr anzeigen

Puppen von Maria Bychkova

Foto: lemurov.net

Maria Bychkova stammt aus Russland, lebt in Kanada und stellt unglaublich realistische, raffinierte und elegante Puppen her. Sie haben bewegliche Gliedmaßen und handgemalte Gesichter, die sehr an echte Menschen erinnern und unterschiedliche Emotionen zeigen.

Maria experimentiert mit Bildern und erschafft tolle Feen, wunderschöne Prinzessinnen, wunderschöne junge Mädchen. Jede Marias Puppe kostet mindestens 20.000 US-Dollar.

Um Eigentümer einer exklusiven Kreation zu werden, müssen Sie sie im Voraus bestellen - ein oder zwei Jahre im Voraus.

Dies sind wirklich erstaunliche Puppen, die fabelhaftes Geld kosten. Wie viel sind Sie bereit, für eines der einzigartigen Meisterwerke der Puppenspielkunst zu geben?

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Die ersten Aufnahmen": Künstler malten die besten Fotografien vom Anfang des letzten Jahrhunderts bunt aus

"Schönheit in Miniatur": Chinesische Stickerei von Handwerkerinnen aus ländlichen Gemeinden