Dackel wurden vor langer Zeit zu Haushunden, aber ursprünglich wurden sie als Jagdhunde verwendet.

Dackel haben, trotz ihrer kleinen Statur, überraschend kräftige Kiefer. Verkratzt werden die Stuhlbeine, Tapete, Fußleiste, Drähte und Schuhe. Gummispielzeug kann als Wegwerfspielzeug betrachtet werden, da es in einem Augenblick zerrissen wird.

Dackel - sie graben gerne. Dieser Instinkt ihrer Besitzer ist schwer zu ertragen, wenn die Wohnung ständig versucht, ein Loch zu machen.

Dackel haben eine sehr schlechte Toleranz gegenüber der Kälte und dem Holz. Sie wollen das Haus nicht verlassen, wenn es draußen schlechtes Wetter ist. Die Folge können Probleme beim Gang zur Toilette sein.

Sie sollten auch daran denken, dass Dackel einfach viel fressen. Meistens fressen sie mehr Nahrung als selbst große Schäferhunde.

Quelle: media.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Besitzer fanden die Katze dank einer Anzeige und kämpften ein Jahr lang um ihr Leben

"Ich habe von dem Baby bei der Geburt erfahren": wie aus einem Nierenstein ein Junge wurde

Beliebte Nachrichten jetzt

Es wurde bekannt, wie die Familie lebt, die seit 28 Jahren zusammen mit einem Bären wohnt, Details

"Liebe kennt keine Grenzen": Die Schweizerin heiratete einen Massai-Mann und zog nach Kenia

"Langfristige Einsamkeit": Der einsamste Elefant traf zum ersten Mal seit acht Jahren einen Freund, Details

Die ersten Sieblinge der Welt sind schon 23 Jahre alt: wie sie jetzt aussehen

Mehr anzeigen