Ein ausgefallenes Video aus dem Dorf Oymyakon, in dem ein Anwohner seine Kühe zu einer Wasserstelle bringt, wurde kürzlich veröffentlicht. Britische Journalisten waren von einem scharfen Detail überrascht - alle Kühe trugen "BHs", wie der Besitzer sie selbst nannte.

In Jakut heißt dieses Ding "syaldya", aber die Leute sagen es - ein Kuh-BH

Mann. Quelle: lemurov.net

Der Zweck des BH ist der prosaischste, er schützt die empfindliche Haut der Kühe am Euter vor Frost, und was echter Frost ist, wissen sie in Oymyakon sehr gut!

Am einfachsten ist es, eine alte Kapuze zu nehmen und Schnüre dazu zu nähen, die so groß sind wie der Rücken der Kuh. Kühe mögen diese Dinge und sie tragen sie gerne.

Kühe. Quelle: lemurov.net

Syaldya muss auf jeden Fall warm sein, deshalb werden sie oft aus Fell hergestellt, zum Beispiel aus einer Kaninchenhaut. Diese Tradition gibt es seit Jahrzehnten.

Es gibt es schon, seit die Kühe hier zum ersten Mal aufgetaucht sind. Rentiere brauchen keinen solchen Schutz, sie sind an kaltes Wetter gewöhnt, aber die eingebrachten Kühe sind gefährdet.

Wenn das Euter von der Kuh nicht geschützt wird, wird das Tier nicht gut gemolken und wird verletzt, daher bereitet der eifrige Besitzer seit Sommer BHs vor!

Aber das machen sie nicht für Bullen. Es ist Schande.

Bulle.Quelle: lemurov.net

Quelle: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine freundliche Frau nahm ein Kätzchen auf und brachte es in Sicherheit: bald kam ihr Enkel zu ihr und verkündete, dass es kein Kätzchen sei

"Perfekte Flucht": Der Mann baute ein spezielles Gitter für seinen Spaniel, aber der Hund findet sich meisterhaft heraus

Wenn Liebe wichtiger als Geld ist: ein Mann weigerte sich, gerettete Kätzchen seltener Rasse zu verkaufen, da sie in Gefangenschaft nicht lange leben

Die jüngste Mutter der Welt: Die Geschichte der fünfjährigen Lina

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

"Hip Hop Fan": Papageienkakadu namens Beethoven liebt es, zu moderner Musik zu tanzen

Eine Frau brauchte Tage, um ein "Familienfoto" zu machen