Mein Geheimnis ist 15 Jahre alt. Aber ich beschloss, die ganze Wahrheit zu sagen, da ich meinem Mann alles beichtete. In den letzten Zügen der Schwangerschaft wurde ich zur Konservierung ins Krankenhaus gebracht, wo ich 26 Tage verbrachte.

In dem Zimmer waren wir zu zweit - ich und eine 21-jährige Frau namens Oksana. Zu dieser Zeit lebte sie noch bei ihren Eltern. Die Schwangerschaft war zwar nicht geplant. Vater des Kindes hat sie nicht gebeten, zu heiraten, und er brauchte das Kind nicht. Aber Oxana machte aus dieser Situation keine Tragödie. Wir haben nicht viel darüber gesprochen.

Und so fragte er sie bei einer weiteren Untersuchung beim Arzt, ob sie ihre Meinung geändert habe. Und sie antwortete sicher "Nein". Der Arzt erklärte ihr dann, dass sie ein spezielles Formular ausfüllen müsse, das die Krankenschwester ihr bringen würde, und dass sie innerhalb von sechs Monaten die Möglichkeit hätte, ihre Meinung zu ändern, so wie es unsere Gesetzgebung vorsieht.

Ich hatte einige Gedanken, aber ich versuchte, nicht daran zu denken. Aber als Oksana alle Dokumente ausfüllte, konnte ich es nicht ertragen und fragte sie direkt, wofür sie waren. Oxana sagte ruhig, dass sie ihr Kind ablehnt. Es war keine Traurigkeit in ihrer Stimme, kein Mitleid mit dem Kind, absolut nichts. Ich war schockiert.

Babys Hand. Quelle: leafclover.com

Ich begann zu überlegen, wie ich ihr Kind zu mir bringen könnte. Am nächsten Tag beschloss ich, zu meinem Arzt zu gehen und ihm alles zu erzählen. Und ich habe ihm gesagt, dass ich nicht nur ein Baby adoptieren möchte, und ich möchte, dass die Dokumente so sind, als ob ich es war, die ihn geboren hat. Ich wollte keine langen Erklärungen mit meinen Verwandten und meinem Mann.

Ich hatte Polyhydramnion und die Idee schien mir gut zu sein. Die Ärzte waren, gelinde gesagt, fassungslos. Der Chefarzt fing an, mir zu erklären, dass das eine Straftat sei und so weiter. Und ich habe weiter mit ihnen gesprochen. Ich habe sie sogar gebeten, das Geburtsdatum des Kindes Oksana zu ändern, so dass unsere Kinder am gleichen Tag aufgenommen wurden.

In dieser Nacht wurde Oksanas Baby geboren. Ich betete, dass er ein glückliches Leben haben würde. Ich versuchte, die schlechten Gedanken zu verjagen und an mein Baby zu denken. In der nächsten Nacht setzten die Wehen ein und nach vielen Qualen wurde mein kleines Mädchen Julia geboren. Bald kam der Chefarzt zu mir, um herauszufinden, ob ich meine Meinung geändert habe, das Baby Oxana zu nehmen. Meine Entscheidung war noch in Kraft. So kam es, dass ich Zwillinge bekam - Daniel und Julia.

Ich beschloss, meinem Mann von den Zwillingen zu erzählen, als er zu uns kam. Und als er die beiden Babys sah, setzte er sich zunächst auf einen Stuhl, trank etwas Wasser und begann dann, alle Einzelheiten zu erfragen. Wie auch immer, alles war gelöst. Ich konnte es nicht ertragen und weinte vor meinem Mann. Er dachte, es geschehe aus Freude. Ja, natürlich, auch aus Freude. Aber vor allem habe ich geweint, weil ich meine engsten und liebsten Menschen anlügen musste. Ich habe keine Ahnung, wie die Entbindungsklinik alles gemacht hat, aber der Papierkram war über jeden Zweifel erhaben.

Babys. Quelle: leafclover.com

Im Frühjahr, am 21. April, wurden meine Zwillinge 15 Jahre alt. Wir beschlossen, das bei einem Angelausflug zu feiern. An diesem Tag beschloss ich, meinem Mann die ganze Wahrheit zu sagen. Und als die Kinder ins Bett gingen, habe ich ihm alles erzählt. Aber mein Mann hat mir zuerst nicht geglaubt. Am nächsten Tag fragte er mich erneut, und ich bestätigte alles. Unser Gespräch war lang, ich konnte die Tränen nicht zurückhalten, und mein Mann hörte mit Verständnis zu. Nach unserem Gespräch rief mein Mann die Kinder zu sich und sagte ihnen, dass ich eine sehr starke und weise Frau sei und man sich um mich kümmern müsse.

Quelle: leafclover.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Nichts gibt es umsonst“: Eine Frau, die drei Häuser in Italien für ein Euro kaufte, erzählte über die tatsächlichen Kosten der Reparatur

Der Mann zeigte dem Gutachter seine alte Uhr und erfuhr, dass sie ein ganzes Vermögen kosten

Ein streunender Welpe schloss sich während des Rennens einem Ultramarathon-Läufer an und fand einen neuen Besitzer

"Haus mit den Geistern": Wie ein vor 30 Jahren verlassenes Herrenhaus aussieht, in dem die Anwesenheit der Bewohner noch zu spüren ist

Mehr anzeigen

Der Arzt sagte dem Jungen, dass es besser für ihn sei, sich im Spiegel nicht zu betrachten: Er wurde erwachsen und widerlegte seinen Rat

Das Recht auf Scheidung: Die Geschichten von Frauen, die die Scheidung möglich machten