Nachdem sie im Fernsehen zu sehen waren, können Ava Lewis und ihre Mutter Maggie den Ansturm der Kunden, die bei ihnen Limonade kaufen wollen, kaum bewältigen.

Ava stellte einen Limonadenstand vor dem Friseursalon ihrer Mutter auf, und bald kauften die Leute das Getränk in Litern statt in Bechern.
"Ich habe ihnen gesagt, dass ich mit 40 in Rente gehen werde", sagt Maggie. - Es sieht so aus, als ob es dank Ava sogar noch früher passieren wird. Die Leute kommen schon vor Ladenschluss rein."

Ava listet nun die Öffnungszeiten auf ihrer Facebook-Seite auf.

"Es ist einfach unglaublich", sagt Maggie. - Mit Gottes Hilfe ist nichts unmöglich!"

Mutter und Tochter. Quelle: lifter.com

Die Familie Lewis verkaufte genug Limonade, um Avas Ziel zu erfüllen, Babys in Not zu helfen.

Am Montagmorgen brachten sie mehrere Kisten Feuchttücher und einen Karton mit Windeln zu einer örtlichen Wohltätigkeitsorganisation. Die Organisation betreibt ein Frauenhaus für Frauen in schwierigen Verhältnissen. Im Durchschnitt schlafen dort 130 Frauen mit Kindern pro Nacht.

Mädchen. Quelle: lifter.com

"Es ist so wichtig für uns zu sehen, dass ein Kind an andere denkt", sagt Tierheimleiterin Gail Mills. - Und wenn ich daran denke, dass sie Limonade verkauft, um mit dem Erlös Feuchttücher und Windeln zu kaufen, dann jubelt meine Seele".

Maggie Lewis sagt, dass Ava auf den Straßen der Stadt erkannt wird, wenn die beiden ausgehen.

Das kleine Mädchen hat sogar einen neuen Spitznamen!
"Lemonade Baby", sagt Maggie. - "Sie ist außer Konkurrenz. Sollten wir ihr nicht ein paar Pfirsiche besorgen, damit wir verschiedene Arten von Limonade haben können - Pfirsich, Himbeere und so weiter?"

Quelle: lifter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Mann macht DNA-Test, nachdem er sein neugeborenes Baby gesehen und seine Frau aus dem Haus geworfen hat

Die 101-jährige Mode-Ikone Iris Apfel präsentierte eine bunte Kosmetiklinie, Details

"Pomp und Luxus": Wie die schönsten Bahnhöfe der Welt aussehen

"Die Kraft der Perspektive": Der Fotograf schafft gekonnt optische Täuschungen in seinen Fotografien

Mehr anzeigen

Eine Frau nahm einen Welpen mit nach Hause, um ihn zu füttern: Sie dachte nicht, dass sie sich nie trennen werden

Der Besitzer fand alte Papiere im Haus und hätte die fast weggeworfen, aber man sagte ihm, dass er ein Vermögen in den Händen hält