Treffen Sie Flo. Wie es sich für eine Kuh gehört, lebt Flo auf einer Farm in Millbrook, Ontario, Kanada. Zum Glück hat Flo alles, was eine Kuh für ein glückliches und sorgloses Leben braucht. Tagsüber kommt sie zum Grasen auf grüne Wiesen mit malerischen und kühlen Teichen.

Außer ihr leben noch einige andere Kühe und Kälber in diesem Paradies. Einmal wurde auch Flo trächtig, aber der Tag der Entbindung wurde fast zu einer Tragödie.

Die Geburt begann an einem nicht ganz optimalen Ort - auf einem Hügel mit einem Elektrozaun am Fuß. Obwohl die Geburt normal verlief, rutschte das Kalb bald irgendwie unter dem Zaun hindurch und landete draußen. Egal, wie der Arme versuchte, zurück zu kommen, konnte er nicht mehr zurückgehen - der Elektrozaun war im Weg. Dies ging lange Zeit so und alle Hoffnung schien verloren zu sein.

Kuh. Quelle: apost.com

Zum Glück ist Dave mitgefahren. Er sah eine Kuhherde, die in einen Teich in der Mitte des Feldes gewandert war, um sich abzukühlen. Es gefiel ihm so gut, dass er beschloss, anzuhalten und seine Kamera zu holen, um die Szene zu filmen. Und dann wandte er seine Aufmerksamkeit plötzlich Flo zu. Die Kuh war offensichtlich sehr besorgt über etwas, und er konnte nicht herausfinden, was es war.

Kalb. Quelle: apost.com

Dave hatte es bereits geschafft, seine Kamera einzurichten, aber dann war er über das Verhalten dieser Kuh sehr verwundert. Normalerweise verhalten sich diese friedlichen Tiere nicht so.

Flo schlug wütend mit den Hufen und muhte verzweifelt. Dann sah die Kuh Dave plötzlich direkt in die Augen, als ob sie ihm etwas sagen wollte. Und die Geräusche, die sie in diesem Moment machte, klangen eher wie Hilfeschreie. Dave beschloss, hinüberzugehen und herauszufinden, was das Tier von ihm wollte. Bald entdeckte er den Grund für die Sorge der Kuh.

Dave sah das Kalb im Gras in der Nähe des Elektrozauns liegen. In diesem Moment verstand er nicht, wie er Flos Verhalten erklären sollte - wollte sie, dass er sich von dem Kalb fernhielt, oder wollte sie, dass er ihnen half? So oder so, Dave erkannte, dass die Kühe nicht ohne seine Hilfe auskommen konnten.

Kuh,Kalb und Mann. Quelle: apost.com

Das Kalb brauchte eindeutig die Fürsorge seiner Mutter. Außerdem lag es direkt am Straßenrand und hätte von einem Auto angefahren werden können. Dave begann sich zu fragen, wie er das Kalb zurück zu seiner Mutter bringen könnte. Es war kein Tor in der Nähe. Was ist zu tun?

Dave beschloss zu versuchen, das arme Kalb unter dem Zaun durchzuschieben. Dazu musste er zuerst die stromführenden Drähte anheben und dann das Kalb darunter schieben. Glücklicherweise verstand das Kalb offenbar, was vor sich ging und begann, seinem Retter zu helfen.

Dadurch konnte sich der arme Kerl unter den Zaun quetschen. Dave war sehr besorgt um die Mutter des Kalbes und wie sie auf alles reagieren würde, was vor sich ging. Glücklicherweise protestierte sie auch nicht, sondern schien zu verstehen, dass dieser Mann nur versuchte, ihnen zu helfen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die jüngste Großmutter: Wie eine Frau lebt, die mit zwölf Jahren einen Sohn zur Welt brachte und mit 23 Jahren bereits Enkelkinder hat

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

"Wie in einem Restaurant": Der Küchenchef erklärte, wie man zu Hause das perfekte Steak brät

Michelle Lotito: der erste Mensch, der ein Flugzeug verspeiste

Mehr anzeigen

Dave war sich bewusst, dass sowohl ihm als auch dem Kalb einige unangenehme und ziemlich heftige Stromschläge bevorstanden. Und das tat er auch, aber er gab nicht auf und schob das Kalb immer wieder durch den Zaun, in der Hoffnung, dass es nicht anfängt, vor Schmerzen zu muhen. Er wollte Flo nicht beunruhigen. Zum Glück ist das nicht passiert, und der arme Kerl war bald auf der anderen Seite! Danach beschnupperten sich die Mutterkuh und ihr Kalb gründlich und gingen ins Feld.

Kuh und Kalb. Quelle: apost.com

Dave beschloss dann, sich anschließend mit dem Farmer und seiner Frau zu unterhalten. Sie hatten natürlich keine Ahnung, was passiert war. Gemeinsam untersuchten sie das neugeborene Kalb und versahen es mit einem Schild. Glücklicherweise wurde er durch den Unfall nicht verletzt.

Dave filmte Flo und ihr Kalb weiter, auch nachdem sie zu den anderen Kühen umgezogen waren. Wenig später kamen sie zurück und beschnupperten ihn fleißig - als wollten sie sich für seine Hilfe bedanken.

Und dann begann das Kalb, Milch zu saugen. Dave verstand zuerst nicht, was die Kuh von ihm wollte, aber als er es tat, konnte er helfen. Auch Flo selbst war offenbar klar, dass nur dieser Fremde ihr Kalb retten konnte. Es ist erstaunlich, wie gut sie ihre Ängste ausdrücken und für einen Menschen verständlich machen konnte.

Die Kommunikationsfähigkeiten vieler Tiere sind viel besser entwickelt, als wir Menschen normalerweise denken. Auch Tiere sind in der Lage, Gefühle und Emotionen zu empfinden, und können zudem sehr intelligent sein. Ein markantes Beispiel dafür - Flo. Jedem Zuschauer ist sofort klar, wie sehr sie ihr Kalb liebt.

Quelle: apost.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Verborgene Schönheit: Ehemann erkannte seine 63-jährige Frau nach Veränderung nicht wieder

Ein Obdachloser verkaufte einen seltenen Gegenstand für 20 Dollar: Es scheint, dass der Käufer beschlossen hat, ihn zu finden, um den Erlös zu teilen