Charlie Hammerton trauerte nach dem Tod seines besten Freundes, seiner Mutter und seiner Adoptivmutter in rund 19 Monaten. Um sich positiver zu fühlen, entschloss er sich, mit seinem „besten Kumpel“, dem Rettungsfrettchen Bandit, um die Welt zu reisen.

Charlie Hammerton und das Frettchen Bandit. Quelle: swns.com

Er kündigte seinen Job, verkaufte seine drei Autos und fast alle seine Besitztümer und erlaubte ihm, einen Wohnmobil zu kaufen. Das untrennbare Paar reiste acht Monate lang durch elf Länder vom Polarkreis nach Süditalien.

Charlie Hammerton und das Frettchen Bandit. Quelle: swns.com

Sein urkomisches Urlaubsalbum ist voller Schnappschüsse von Banditen, die vor Wahrzeichen posieren - vom Eiffelturm bis zum Kolosseum. Charlie hat ein von der Reise inspiriertes Buch geschrieben und reist jetzt durch das Land, um Schulen zu besuchen und Outdoor-Unterricht zu geben.

Charlie Hammerton und das Frettchen Bandit. Quelle: swns.com

Charlie sagte: „Reisen war die erstaunlichste Erfahrung meines Lebens und es war völlig befreiend. Wir folgten der Sonne auf der ganzen Welt und lagerten unter den Sternen an erstaunlichen Orten. Es war wunderschön und ich habe es mit meinem besten Freund verbracht. Ich habe jetzt weniger Geld, aber als Person bin ich viel reicher."

Charlie Hammerton und das Frettchen Bandit. Quelle: swns.com

Charlie rettete Bandit 2015 aus einem Tierheim und die beiden sind seitdem die besten Freunde. Zu seinen Abenteuern gehörten Roadtrips mit Bandit, um das Bewusstsein für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen zu schärfen. "Es hat viel Mut gekostet, das zu tun, was ich getan habe."

 

Quelle: swns.com

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Sie ist einer Beere ähnlich": Wie eine Spinne aussieht, die einer winzigen Wassermelone gleicht

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

"Zeichen von oben": Zwei Schwestern gebaren am selben Tag auf benachbarten Stationen mit einem Abstand von 90 Minuten, Details

Wie die Frau des französischen Präsidenten Bridget Macron in ihrer Jugend aussah

Mehr anzeigen

"Beste Freunde": Terrier kopiert sehr lustig die Gangart seines Freundes Corgi

Eine Frau beschloss, einen Spitzenzaun zu stricken, jetzt gibt es solche Zäune in fast jedem Hof ihrer Heimatstadt

Martha Mason ist eine starke Frau, die seit 60 Jahren in einer Kapsel lebt