Der Daumen wird auf der Seite der Hand gegenüber dem eigentlichen Daumen in der Nähe des kleinen Fingers getragen. In Studien stellten die Forscher fest, dass sich das menschliche Gehirn an die Verwendung eines zusätzlichen Daumens anpassen kann, jedoch die Beziehung zwischen dem Gehirn und der biologischen Hand verändern kann.

Dritter Daumen. Quelle: dailymail.co.uk

Freiwillige, die mit dem dritten Daumen ausgestattet waren, erledigten effektiv geschickte Aufgaben wie den Bau eines Blockturms mit einer Hand. Mit einem dritten Daumen könnten Menschen mehr Gegenstände als gewöhnlich tragen, eine Flasche Erfrischungsgetränk mit einer Hand halten und öffnen oder sogar ein Maestro auf der Gitarre werden.

Dritter Daumen. Quelle: dailymail.co.uk

Der Träger steuert den Daumen, der einfach als "dritter Daumen" bezeichnet wird, mit Drucksensoren, die an der Unterseite der beiden großen Zehen angebracht sind. Beide Zehensensoren steuern unterschiedliche Bewegungen, indem sie sofort auf geringfügige Druckänderungen der Zehen reagieren.

Dritter Daumen. Quelle: dailymail.co.uk

Ein Sensor steuert die Flexion und der andere die Adduktion. Die Designerin Dani Clode begann im Rahmen eines Abschlussprojekts am Royal College of Art mit der Entwicklung von Third Thumb. Später wurde sie eingeladen, sich dem Team von Neurowissenschaftlern von Professor Tamar Makin an der UCL anzuschließen, die untersuchten, wie sich das Gehirn an die Körpervergrößerung anpassen kann.

Dritter Daumen. Quelle: dailymail.co.uk

"Unsere Studie zeigt, dass Menschen schnell lernen können, ein Augmentationsgerät zu steuern und zu ihrem Vorteil zu verwenden, ohne zu überdenken", sagte Clode. "Wir haben gesehen, dass Menschen mit dem dritten Daumen ihre natürlichen Handbewegungen geändert haben, und sie haben auch berichtet, dass sich der Roboterdaumen wie ein Teil ihres eigenen Körpers anfühlt."

Dritter Daumen. Quelle: dailymail.co.uk

Für die Studie wurden 20 Teilnehmer geschult, den Daumen über fünf Tage zu verwenden. Während dieser Studie wurden sie außerdem aufgefordert, ihn jeden Tag nach dem Training mit nach Hause zu nehmen, um ihn in alltäglichen Szenarien zu verwenden. Professionelle Musiker wurden von der Studie ausgeschlossen, da sie aufgrund der Ausbildung zum Spielen eines Instruments möglicherweise zunächst eine andere Handdarstellung haben.

Die Teilnehmer trugen den Daumen zwischen zwei und sechs Stunden pro Tag. Sie wurden mit einer zusätzlichen Gruppe von 10 Kontrollteilnehmern verglichen, die während des gleichen Trainings eine statische Version des Daumens trugen. Während der täglichen Sitzungen im Labor wurden die Teilnehmer darin geschult, den Daumen bei verschiedenen Aufgaben zu verwenden, einschließlich des Aufnehmens mehrerer Bälle oder Weingläser mit einer Hand.

Beliebte Nachrichten jetzt

Hundeprofi Martin Rütter konnte seine Gefühle nicht unterdrücken: Gerettete Dackelwelpen finden ein neues Zuhause

Ein antiker Tempel des Poseidon von Samos wurde in Griechenland gefunden, Details

Tiere fanden Schutz unter dem Regenschirm vom Polizisten

Andie MacDowell erzählte, warum sie aufgehört hat, ihre grauen Haare zu färben

Mehr anzeigen


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Ungebetene Gästin": Eine 1,2 Meter lange Eidechse betrat das Haus einer Familie, Details

"Rennen mit allen": Wie die Delfinfamilie ein Rennen mit einem riesigen Schiff arrangierte, Details

Seltsamer Fall: Die Wettermoderatorin hatte Probleme mit dem Bildschirm, aber sie wurde nicht verwirrt, Details