Ein Mann verbrachte sechs Monate in Afrika, nachdem er während der COVID19-Pandemie seinen Job verloren hatte, und sagte, es sei das „Beste“, was er je getan habe.

Der Personalberater Jesse Clarke (26) aus London, Großbritannien, beschloss, seinen Kindheitstraum von einem Besuch in Afrika zu verwirklichen, nachdem er während der Pandemie im Jahr 2020 entlassen worden war.

Jesse verbrachte sechs Monate, von August 2020 bis Februar 2021, in Chitedze, einer Stadt in Malawi, wo er sich mit den Menschen vor Ort verband und an verschiedenen Aktivitäten beteiligt war.

Menschen. Quelle: storytrender.com

Jesse dokumentierte seinen Aufenthalt in Malawi in einem kurzen Video, das mit Millionen Views im Internet viral ging.

Jesse sagte: „Meine Erfahrung war einfach unglaublich, das Beste, was ich je in meinem Leben gemacht habe.

Das Leben ist so anders da draußen, für mich ist es das echte Leben, so weniger Regeln und Einschränkungen, die Natur, die schönen Bäume, die saubere Luft.

Ich habe viele Dinge getan, unter anderem eine Fußballmannschaft trainiert und mich im Kampf gegen Kinderehen engagiert.

Seitdem habe ich einem meiner Spieler die Möglichkeit geboten, Profi zu werden. Er ist ein sehr armer Dorfjunge, der ohne Strom in Armut lebte, und ich schickte ihn zu Blantyre City FC, wo er jetzt ein Vollzeitspieler ist.

Ich habe gelernt, die Dinge im Leben zu schätzen, die wir für selbstverständlich halten, wie Strom und sauberes Wasser, ich habe so viel über ihre Kultur und über Hexerei erfahren, die es da draußen gibt.

Ich habe gelernt, wie man auf schrecklichen Oberflächen Fußball spielt, und dass ich die Sonne eigentlich nicht so mag, sie ist zu heiß!"

Quelle: storytrender.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Mondregenbogen": Dem Fotografen gelang es, ein Foto eines Naturphänomens in Form eines leuchtenden Mondes aufzunehmen

In Freud und Leid: Die rührende Freundschaft der Tiere, die entgegen den Gesetzen der Natur existiert

Behält man seinen Job oder bleibt menschlich: Eine Kellnerin ging ein Risiko ein und fütterte einen Obdachlosen in dem Café

Koreanische Friseurin zeigt, wie passende Frisur Aussehen aufhellen kann

Mehr anzeigen

"Tierliebe": Ein junger Mann kündigt seinen Job, um die ganze Zeit mit seinen Haustieren auf der Ranch zu verbringen

"Puppenschönheit": Wie einiger der schönsten Teenager der Welt aussehen, Details