Ken MacDonald und seine Frau Susan besuchten eine Reiher, als sie ein "großes, schwarzes Ding" in einer Stange 23 m über dem Boden sahen. Während die umliegenden Nester allesamt von erwachsenen Reihern besetzt waren, die über die Eier wachten, balancierte auf einem der am weitesten entfernten Nester ein etwa 34 kg schwerer junger Bär.

Ein frecher Schwarzbär. Quelle: dailymail.co.uk

Während Ken zusah, tauchte das fehl am Platz befindliche Raubtier regelmäßig seine Nase in die Strohstruktur und machte anscheinend das Beste aus einer einfachen Mahlzeit. Ken sagte: „Susan war ziemlich besorgt um die Sicherheit der Reiher, Jung und Alt. Ich war auch besorgt, dass dieses Raubtierereignis eine sehr aktive, gesunde Kolonie ernsthaft beeinträchtigen könnte.“

Ein frecher Schwarzbär. Quelle: dailymail.co.uk

„Aber Raubtiere gehören zur Natur. Ich glaube, es waren Küken. Die meisten Reiher in dieser Kolonie schlüpften wahrscheinlich um die zweite Maiwoche, da viele ziemlich gut entwickelt waren. Wir wissen nicht, wie lange der Bär in der Gegend ist oder wie lange er bleiben wird. Es könnte sein, dass es die Reiher als seinen eigenen persönlichen Supermarkt nutzt.“

„Sehr wenige Leute haben dieses Verhalten von einem Schwarzbären gesehen. Als wir unseren Beobachtungspunkt erreichten, waren wir hauptsächlich damit beschäftigt, das nächste Nest auf unserer Seite des Teiches zu sehen. Aber Susan schaute zum hinteren Teil des Teiches und fragte: 'Was ist das für ein großes schwarzes Ding'.“

Ein frecher Schwarzbär. Quelle: dailymail.co.uk

„Wir haben unser Fernglas drauf und konnten sehen, dass es ein Schwarzbär war, der in einem der Reihernester stand. Das Nest war ungefähr so ​​hoch wie ein fünfstöckiges Gebäude, also etwa 23 m hoch. Ein größerer oder älterer Bär hätte den Aufstieg wahrscheinlich nicht geschafft oder ins Nest gepasst.“

"Wir konnten von unserem Standpunkt aus nicht sagen, was der Bär gefressen haben könnte, obwohl wir ihn oft ins Nest bohren und an etwas arbeiten sahen." Als ein Freund zwei Tage später zu derselben Reiherrei zurückkehrte, wurde Ken zufolge derselbe Bär in der Gegend gesichtet, aber diesmal schlummerte er auf dem Boden.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

Shakira will nach Miami ziehen, um ihre Scheidung und Betrugsvorwürfe hinter sich zu lassen

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

„Der Fall der Diva“: Berühmte Sängerin Lana del Rey hat bei Fans Besorgnis erregt

Papas Tochter: Wie die Tochter des beliebten Schauspielers Alain Delon aussieht

Mehr anzeigen

"Zweites Leben": Eine junge Frau rettete ein Kätzchen, das dank dem Gesichtsausdrucks populär wurde

Zuhause für alle: Frau hat sich 90 Haustiere angeschaffen und sie nach "Herr der Ringe"-Charakteren benannt

84-jähriger britischer Bauer wurde versehentlich ein ASMR-Star auf YouTube, Details