Ägypten ist seit vielen Jahren ein beliebtes Reiseziel. Natürlich leistet der Tourismussektor einen wesentlichen Beitrag zur Wirtschaft des Landes, aber er ist nicht die Haupteinnahmequelle.

In den letzten zwei Jahren hat die Pandemie den ägyptischen Tourismus beeinflusst. Die Sache ist, dass der ägyptische Sueskanal dem Land jedes Jahr ein gutes Einkommen gibt.

Wirtschaft und Aufgaben

Der Tourismus macht nur 15% des gesamten BIP des Landes aus. So fördert das Land aktiv Mineralien, insbesondere Gas und Öl. Das Land beschäftigt sich unter anderem mit dem Export von Produkten, unter denen Baumwolle, Gemüse und Obst besonders beliebt sind.

Interessanterweise wird ein bedeutender Beitrag zur Wirtschaft von ausländischen Investoren geleistet, aber ein Großteil der Einnahmen stammt aus den Einnahmen von Abgaben von Schiffen, die den Sueskanal passieren.

Sueskanal. Quelle: travelask

Wenn Sie in die Geschichte eintauchen, werden Sie erfahren, dass die ägyptischen Behörden nur wenige Jahre nach der Fertigstellung die Kontrolle über den Sueskanal verloren haben. Dann wurde Großbritannien Eigentümer, der lange Zeit alle Privilegien der Beherrschung des Kanals erhielt.

Erst in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts erlangte Ägypten den Besitz zurück und führte auch eine Gebühr für die Durchfahrt des Schiffes ein, die den Kosten des verbrauchten Treibstoffs entsprach, wenn das Schiff durch Afrika bewegte.

Undenkbares Einkommen

Letztlich wurde festgelegt, dass eine Tonne transportierter Fracht mit 10 US-Dollar besteuert wird. Transportschiffe haben naturgemäß ein sehr hohes Gewicht, so dass die Höhe des gesamten Zolls manchmal eine Million Dollar erreichen und in einigen Fällen sogar übersteigen kann.

Sueskanal. Quelle: travelask

Es ist bekannt, dass im Jahr 2019 die Zahl der Schiffe, die den Kanal passierten, mehr als 19.000 erreichte. Das ermöglichte dem Land, 6 Milliarden Dollar zu verdienen.

Aber das ist nicht alles, denn die Behörden versuchen, die Durchfahrt von Schiffen durch den Kanal so gut wie möglich zu optimieren. So können Händler ihre Schiffe schneller befördern und Ägypten wird durch die Zahlung von Zöllen einen großen Betrag erhalten.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Bewusste Vorgehensweise bei der Auswahl der Kleidung": Welche Kleider Frauen nach vierzig nicht schöner machen

„Das Training hat mich verändert": Ein Siebzigjähriger sieht dank seiner Lebensweise und der Willenskraft wie ein Dreißigjähriger aus

"Ohne Abschied von einem Liebling": Die Besitzer nahmen ein Alpaka mit in den Laden und begeisterten andere Besucher

Während Leute ihr Eigentum retteten, half ein Mann den Welpen des Nachbarn

Mehr anzeigen

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

Wieder bei Mutter: Hündin konnte ihre Emotionen nicht zurückhalten, als die Welpen aus dem Tierheim zu ihr gebracht wurden

"Erste Tage": Das entzückende seltene Breitmaulnashorn wurde im Zoo geboren, Details