Eloise Head macht den Kuchen mit Butter, Zucker, Mehl, Eiern und Kakaopulver. In einem kürzlich veröffentlichten Beitrag auf ihrem beliebten Instagram-Account sagte Frau Head, es sei „so einfach zuzubereiten“ und „schmeckt absolut fantastisch“.

Schokoladenkuchen. Quelle: dailymail.co.uk

"Es hat knackige Kanten und eine knusprige Oberseite mit einer supernachsichtigen, klebrigen Mitte", fügte sie hinzu. Um den K

uchen zuzubereiten, schmilzt Frau Head 145 Gramm gesalzene Butter und mischt sie mit 360 Gramm Kristallzucker, 120 Gramm Mehl und 60 Gramm Kakaopulver.

Schokoladenkuchen. Quelle: dailymail.co.uk

Sie fügt drei große Eier hinzu, die leicht geschlagen sind, bevor sie die Mischung rührt, bis sie glatt ist. Frau Head gießt die Mischung dann in eine 7-Zoll-Springform und backt sie 30 bis 35 Minuten lang in einem auf 160 Grad Celsius eingestellten Ofen.

Schokoladenkuchen. Quelle: dailymail.co.uk

"Die Oberseite sollte knackig und fest sein und die Mitte sollte noch klebrig sein", fügte Frau Head hinzu. Sie sagte, der Kuchen sollte in der Form vollständig abkühlen, bevor er im Kühlschrank aufbewahrt und auf Wunsch wieder erhitzt wird.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Das Training hat mich verändert": Ein Siebzigjähriger sieht dank seiner Lebensweise und der Willenskraft wie ein Dreißigjähriger aus

"Glücklicher Fang": ein Fischer fing einen seltenen blauen Hummer, was einmal in zwei Millionen Fällen vorkommt

"Herr Pflege": Der Seelöwe zeigte sich besorgt, als ein kleines Mädchen neben ihm Hilfe brauchte

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen

"Schlammspiele": Der kleine Elefant beschloss, Spaß auf den Waldrutschen zu haben

"Neuer Freund": Ein Schäferhund hat sich mit einem riesigen Bären angefreundet und spielt mit ihm im Hof

"Letzte Reise": der Besitzer beschloss, sich auf sehr rührende Weise von seinem Hund zu verabschieden