Das handtellergroße Tier konnte sich aus seinem Gehege befreien und blieb im Heizkörper stecken. Es hat fast fünf Stunden gedauert, den Igel herauszuholen, aber das war es wert.

Der Albino-Igel hat den gesamten Eingangsbereich ohne Heizung verlassen. Das Tier schaffte es, um 1 Uhr nachts aus seinem Gehege zu entkommen und verursachte Schwierigkeiten, indem es im Heizkörper stecken blieb.

Igel. Quelle: fishki.com

Ein Team von Kiewer Tierrettern musste die Heizung und das heiße Wasser für den gesamten Eingangsbereich abstellen, um den Stacheligen herauszuholen. Das Tier hatte Angst vor Lärm und Fremden und rollte sich häufig zu einem Ball zusammen.

Mann. Quelle: fishki.com

Der Kühler musste mit einer Kreissäge entfernt werden, um die Konstruktion intakt zu halten.

Igel. Quelle: fishki.com

Erst am Morgen wurde der Igel aus seiner Gefangenschaft geholt, worüber er überglücklich war. Das Tier war unversehrt, nur verängstigt und hungrig. Und seine Besitzer versprachen, sich besser um ihr Haustier zu kümmern, damit es nicht in Schwierigkeiten gerät.

Igel. Quelle: fishki.com

Ein Fotobericht über die Rettung des Igels wurde auf der offiziellen Facebook-Seite des Kiewer Tierrettungsteams veröffentlicht.

Quelle: fishki.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mann sah eine rostige Kette im Boden und zog daran: sie führte zu einem Streitwagen, der 2000 Jahre lang im Boden lag

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Kater namens Aslan, der mit vier Ohren geboren wurde, hat ein neues Zuhause gefunden, Details

„Ich habe verstanden, dass es etwas Großes war“: Ein zwölfjähriger Junge zog einen Hai, den er mit einer Angel gefangen hat, selbst aus dem Wasser

Die furchtlose Frau fand gemeinsame Sprache mit dem Alligator und schaffte es, das Raubtier zu füttern

Nach 26 Jahren bei den Besitzern wurde ein alter Kater seinem Schicksal überlassen

Mehr anzeigen

"Wir haben zwei Jahre gebraucht": Eine Familie kaufte eine verlassene Fabrik und verwandelte sie in ein Zuhause