Die 34-jährige Amerikanerin Kim hat ein echtes Feld für Designexperimente gefunden. Zusammen mit ihrem Mann und ihrem Baby zog sie in das alte Haus, das sie vor einem Jahr gekauft hatten.

Das Geld des Paares reichte kaum, um das Anwesen zu bezahlen, und die junge Familie zog sofort in die Villa ein. Von radikalen Veränderungen war keine Rede, also beschloss die Frau, das Interieur nur ein wenig „aufzufrischen“, aber dabei ließ sie sich mitreißen. Das letzte Mal wurde das Haus vor 40 Jahren renoviert.

Die Holzböden waren trocken, und die matten Pastelltöne von Braun und Beige im Inneren wirkten staubig und leblos. Die Küche wurde komplett in Grautönen gestaltet.

Ein bescheidenes Budget und ein kleines Kind erlaubten Kim nicht, viel Zeit und Geld für die Sanierung aufzuwenden, also kaufte sie nur ein paar Eimer mit leuchtenden Farben und begann, im Internet nach Ideen zu suchen.

Sie konnte es sich nicht leisten, neue Dekorationselemente und Möbel zu kaufen, also begann sie, das zu restaurieren, was bereits vorrätig war.

Ebenfalls im Bereich ihrer Aufmerksamkeit lagen alle umliegenden Verkäufe, Flohmärkte und Lagerhäuser. Nach und nach hat Kim ihren eigenen, ungewöhnlichen und absolut exklusiven Stil umrissen.

Er ist kühn, provokant und kombiniert helle saftige Töne und gemischte Texturen. Als Akzente setzt sie oft metallischen und goldenen Glanz ein, das lebendige Grün der Zimmerpflanzen.

Das Burlesque Familienschlafzimmer mit Pflaumenwänden ist gemütlich und romantisch. Und die Küche sieht jetzt aus, als hätte sich ein Regenbogen im Haus niedergelassen. Statt schäbiger Fliesen ist der Boden mit honigfarbenem Parkett ausgelegt und die braunen Möbel wurden durch Schränke in leuchtenden Aqua-Tönen ersetzt.

Um dem verchromten Kühlschrank einen zarten Lila-Ton zu verleihen, hat Kim seine Oberfläche geschliffen, mit einer Grundierung behandelt und anschließend mit Farbe besprüht.

Rote und gelbe Türen, originale Beleuchtung und liebevoll restaurierte Dekorationselemente - all diese Farbenpracht wird durch eine luxuriöse tropische Blume unterstrichen.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Familienerbe“: Eine junge Frau hat beschlossen, im Hochzeitskleid ihrer Großmutter aus dem Jahr 1961 zu heiraten

„Errettet und glücklich“: Der Hund sprang aus dem Boot, woraufhin er im Wasser auf Hilfe warten musste

„Erfolgreicher Fund“: Amerikanische Rentnerin fand im Schmutz den größten Diamanten der Saison

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen

Das Geheimnis ihres einzigartigen, sonnigen Zuhauses ist ihr ausgeprägter Farbsinn, der es ihr ermöglicht, scheinbar unvereinbare Farben und Schattierungen zu kombinieren.

Kim hebt auf ihrer Instagram-Seite den Prozess der Umgestaltung ihres langweiligen alten Hauses hervor. Aufgrund des großen Interesses der Follower begann die Frau mit vielen kleinen Unternehmen der Reparaturbranche zu kooperieren.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

„Der Ort der besten Sonnenaufgänge“: wie ein bescheiden aussehendes Baumhaus von innen aussieht

„Siebzig Jahre der Verwüstung“: wie eine Geisterstadt aussieht, die in den 1950er Jahren verlassen wurde