Das Haus mit dem Spitznamen "Kaugummi-Haus" ist einzigartig, da praktisch jedes einzelne Zimmer und jede Einrichtung in Rosatönen gehalten ist. Vom Teppich bis zur Treppe und von den Zügen bis zu den Türen gibt es fast keine Oberfläche, auf der er von einem rosafarbenen Farbton befreit wäre.

Foto: dailymail.co.uk

Das Haus mit vier Schlafzimmern und drei Badezimmern wurde für Barbara DeLeo und ihren Ehemann Richard gebaut, die beide 1969 in das Anwesen einzogen. Barbara leitete ein lokales Delikatessengeschäft, während Richard Ingenieur war.

Foto: dailymail.co.uk

Nachdem Barbara vor zwei Jahren einen Schlaganfall erlitten hatte, entschied sie, dass es nach lebenslangen Erinnerungen an das Haus Zeit für eine Verkleinerung war und das Haus nun für 700000 Euro auf dem Markt ist.

Foto: dailymail.co.uk

Sie verrät auch, dass das Haus ursprünglich nicht ganz so pink war. "Als ich das Haus zum ersten Mal baute, war die zentrale Treppe braun - und dann sagte ich:" Ich liebe Pink."

Foto: dailymail.co.uk

Und so fing es an. Die Rosatöne tauchten überall im Haus von einem Bad und Fliesen zusammen mit Wandverkleidungen und Fensterverkleidungen auf. Ein Wohnzimmer im Obergeschoss, das einst einen blauen Teppich hatte, war mit einer sanften Farbe bedeckt. Der versunkene Wohnbereich führt zu einem Esszimmer mit rosa Teppich und einer Küche in der Nähe, während ein rosa Flur zu drei der vier Schlafzimmer mit demselben weichen rosa Teppich führt. Unten führen rosa Stufen aus einem Keller mit rosa Wänden, in dem sich eine rosa Bar zwischen rosa Teppichen befindet. Eine schwarz-weiße Küche gibt dem Auge eine Pause, bevor sie zurück in ein rosa gefliestes Badezimmer mit rubinrotem Boden führt.

Foto: dailymail.co.uk

Von außen ist das Haus völlig bescheiden und aus braunen Ziegeln gebaut, aber, wenn man es einmal drinnen hat, wird das Dekor, das eindeutig aus den 1970er Jahren stammt, jedem neuen Besitzer das Gefühl geben, in eine lebende Zeitkapsel zu gehen.

Foto: dailymail.co.uk

Trotz seines Alters wurde das Haus liebevoll gepflegt. Zu einem bestimmten Zeitpunkt lebten dort mehrere Generationen der Familie DeLeo zusammen mit den Kindern des Paares, Barbara Lynn und Anthony, die jetzt in den 60ern sind. Ihre Großeltern und eine Tante wohnten unten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Katzenmama lag mit ihren neugeborenen Kätzchen am Straßenrand: Autos fuhren vorbei, niemand hielt an

„Zweimal Rekordhalterin“: Die jüngste Schriftstellerin der Welt veröffentlichte ihr zweites Buch im Alter von sechs Jahren

„Künstlergeheimnis“: Experten entdeckten mit Röntgenstrahlen ein im Bild verstecktes Porträt Vincent van Goghs

Es verbessert allen die Laune: Wo man einen riesigen Smiley aus Bäumen sehen kann

Mehr anzeigen

Foto: dailymail.co.uk

DeLeo sagte, die Entscheidung, endlich zu verkaufen, sei nicht einfach gewesen. „Ich war wirklich mit gebrochenem Herzen“, sagte Barbara. „Mein Bruder und ich haben beide geweint, als wir dem Immobilienmakler gesagt haben, er solle es nehmen“, sagte ihre Tochter Barbara, als sie sich daran erinnerte, dass das Haus viele schöne Erinnerungen hatte. „In diesem Haus fanden viele Partys statt. Es war hell und fröhlich. Ich glaube nicht, dass alle Männer es zu sehr geliebt haben, aber mein Vater hat sich nie beschwert“, sagte sie.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Einfallsreicher Vater fand heraus, wie man die Kinder mit gesundem Essen füttert, als wäre es Fast Food, und gleichzeitig Geld spart

Dem Mädchen tat es so leid, den Zopf abgeschnitten zu haben, dass sie im Salon fast weinte

Das Mädchen wurde ihrer "quadratischen" Figur überdrüssig und sie verengte ihre Taille auf rekordverdächtige 38 cm