Das Model und die Sängerin, deren Ehemann Nicholas Sarkozy zwischen 2007 und 2012 Präsident war, sagte, sie habe Angst, etwas falsch zu machen, und gab zu, dass sie während der fünf Jahre, die sie als französische Erste Dame verbrachte, "ständig Angst" hatte. Bruni gab auch zu, dass sie in der Angst lebte, dass ihr Mann ermordet würde. Trotz der Kämpfe war es eine Ehre, als Erste Dame zu dienen.

Foto: dailymail.co.uk

"Ich habe sehr gute Erinnerungen daran", sagte sie über die Präsidentschaft ihres Mannes. „Es war eine außergewöhnliche Zeit, aber ich hatte die ganze Zeit Angst um meinen Mann, ich hatte Angst um mich selbst, dass ich etwas tun würde, was ich nicht tun sollte. Ich hatte Angst vor jemandem, der eine Geschichte erzählt oder erfindet. Es ist eine so hohe Rolle, dass ich mich als Ziel fühlte.“

Foto: dailymail.co.uk

Neben der Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und der Presse befürchtete Bruni, dass ihrem Ehepartner oder sich selbst etwas Schwereres passieren würde. Sie fuhr fort: „Ich hatte Angst, dass er [Sarkozy] getötet wird oder dass etwas sehr Ernstes passieren würde. Ich war besorgt über das Gewicht all dieser wichtigen Themen auf seinen Schultern und dass wir dafür verantwortlich gemacht werden würden.“

Foto: dailymail.co.uk

Sie fuhr fort, dass sie trotz dieser unruhigen Zeit ihre Jahre als französische Erste Dame nicht bereute. Sie endete mit einer leichteren Notiz und erwähnte die Beschwerdebriefe, die ihr Mann manchmal über den Regen oder das widrige Wetter erhielt, Dinge, über die er keine Kontrolle hatte.

Foto: dailymail.co.uk

Bevor sie eine Erste Dame war, hatte sich Bruni, die sowohl französische als auch italienische Staatsangehörigkeit besitzt, als Sängerin und Model einen Namen gemacht.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Meine Kinder sind keine Drillinge, aber ich habe sie im selben Monat zur Welt gebracht": medizinisches Wunder

"Weltrekord": Ein elfjähriges Mädchen konnte 42 Vorwärtsrollen in einer Minute machen

Zwei Füchse entkamen der Jagd im fremden Hof und freundeten sich dann mit dem Besitzer an

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Die Sterne Zwietracht: Kim Kardashian hat über die Scheidung von Kanye West sprechen begonnen

Deutsche Regisseurin Maria Schrader hat den Emmy Award gewonnen

Hollywoodstar Julia Roberts hat ihrem stattlichen Wohnhaus gezeigt, in dem sie die Renovierung abgeschlossen hatte