Das Tierschutzzentrum erhielt einen Bericht über den obdachlosen Pitbull, der ebenfalls dringend Hilfe benötigte.

Die Rettungsaktion wurde schnell organisiert. Es stellte sich heraus, dass dieser Hund lange Zeit auf der Straße gelebt hat.

Der Hund war eindeutig sehr krank und klammerte sich an sein Leben, so gut er konnte!

Foto: Youtube

Die Retter konnten nicht näher an den Hund herankommen, der den Spitznamen Gedeon erhielt. Er traute niemandem und lief vor Angst weg, ließ niemanden in seine Nähe.

Foto: Youtube

Plötzlich bekamen die Rettungskräfte Hilfe. Tatsache ist, dass die einheimischen Katzen, ebenfalls Streuner, Gedeon gezeigt haben, dass man keine Angst haben sollte.

Foto: Youtube

Und nach kurzer Zeit ließ Gedeon die Rettungskräfte kommen. Er wurde in die Tierklinik gebracht.

Nach der Untersuchung des Hundes fanden die Ärzte bei dem Landstreicher eine gefährliche Infektion, die nicht nur die Gesundheit, sondern auch das Leben von Gedeon bedrohte.

Beliebte Nachrichten jetzt

Tina Turners Kinder: Wie sich das Leben der vier Söhne der Rocklegende entwickelte

1996 fanden Wissenschaftler in einem Berg versteckte Eisenrohre: Die Analyse zeigte, dass sie mehr als eine Million Jahre alt sind

„Beherrscher der Dächer“: das geschickte Känguru kletterte auf das Dach, und keiner wusste, wie es dorthin kam

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

Mehr anzeigen

Foto: Youtube

Aber als der Hund eine qualifizierte medizinische Versorgung erhielt, begann sich sein Gesundheitszustand stark zu verbessern. Außerdem wurde der Hund sofort freundlicher, begann, Menschen mit Vertrauen zu betrachten.

Heute ist Gedeon völlig gesund. Tierschützer suchen aktiv nach einem neuen, gemütlichen Zuhause für ihn.

Verwendete Quelle: mimimetr

Wie wir bereits berichtet haben: 

Das kann nicht jeder: Fotos von Menschen, die jeden Tag ihr Leben für Adrenalin riskieren

Ein hungriger Labrador streunte tagelang durch die Straßen, ein Ehepaar nahm ihn auf und er wurde zu dem Mitglied ihrer Familie