Der aufsehenerregende Rechtsstreit zwischen Johnny Depp und Amber Heard hat die beiden Schauspieler in ständige Schlagzeilen gebracht. Im Anschluss an die Verhandlung sprachen wir über die kleinsten Details ihres früheren gemeinsamen Lebens, und schließlich hatte Johnny eine Frau in seinem Schicksal, die 14 Jahre mit ihm verbrachte und ihm zwei Kinder gebar.

Wir haben beschlossen, herauszufinden, wie es Vanessa Paradis, der charmanten Französin, die Captain Jack Sparrow nie geheiratet hat, geht.

Vanessa Paradis. Quelle: thevoicemag.com

Vanessa Paradis wurde am 22. Dezember 1972 in einem Pariser Vorort in eine kreative Familie geboren. Ihre Eltern waren mit dem Showgeschäft verbunden, so zerbrechlich großäugige Mädchen mit einer schmachtenden Stimme erwartet auf der Bühne weichen Start. Mit sieben Jahren nahm Vanessa an einem Kinderfernsehwettbewerb teil, und als sie 14 Jahre alt war, sang die ganze Welt ihr Lied über Joe den Taxifahrer. Schon früh versuchte sich Paradis in verschiedenen kreativen Rollen: Sie komponierte Musik, tanzte und spielte in Filmen mit. Sie war in allem gut!

Vanessa Paradis und Johnny Depp. Quelle: thevoicemag.com

Vanessa war erst 22 Jahre alt, als sie Johnny Depp an einem der Filmtreffs kennenlernte. Die Französin hatte in der Vergangenheit bereits erfolglose Beziehungen mit dem Produzenten Florent Pagny und dem Sänger Lenny Kravitz (der zu dieser Zeit übrigens noch mit Lisa Bona verheiratet war).

Die Romanze mit Depp begann 4 Jahre nachdem sie ihn kennengelernt hatte, und seit 1998 leben sie zusammen. Dieses Paar galt als perfekt: 1999 bekamen Johnny und Vanessa eine Tochter, Lily Rose Melody, 2002 den Sohn John Christopher "Jack".

Sohn von Vanessa Paradis. Quelle: thevoicemag.com

Vanessa und Johnny haben Kinder großgezogen, sind zwischen Frankreich und den USA hin- und hergependelt, haben auf der Bühne gestanden und in Filmen mitgespielt, aber mit der offiziellen Heiratsregistrierung ist es nicht eilig, auf alle Fragen scherzhaft zu antworten -" wir brauchen es nicht, unsere Kinder binden uns stärker als jeder Ehering".

"Wenn Vanessa wenigstens einmal angedeutet hätte, dass sie die Beziehung formalisieren wollte, hätte ich keine Minute gezögert. Aber sie tat es nicht! Das bedeutet, dass sie es nicht wirklich wollte", sagte Johnny.

Die Nachricht von Paradis' und Depps Trennung kam 2012. Der Grund war schnell gefunden: Am Set des Films "Diary of a Rum" hatte Johnny eine Affäre mit seiner Partnerin Amber Heard. Sie haben 2014 geheiratet, und was dann geschah, weiß jeder. Aber was war mit Vanessa los, während die Fotos des Vaters ihrer Kinder nicht in den Boulevardblättern auftauchten?

Tochter von Vanessa Paradis. Quelle: thevoicemag.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Überreste einer trächtigen Schildkröte wurden in Pompeji entdeckt. Womit sie die Archäologen überrascht hat, Details

Die Nachfrage nach dem Kauf von unterirdischen Bunkern ist weltweit gestiegen: Wie viel sie kosten und wie sie aussehen

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen

Nachdem sich ihre Eltern getrennt hatten, blieben Lily Rose und Jack bei ihrer Mutter. Lily Rose machte sich schnell selbstständig - das exotische Aussehen des Mädchens sicherte ihr die Aufmerksamkeit von Modehäusern und Modelagenturen. Vanessa hatte nie etwas dagegen, dass die Kinder Zeit mit ihrem Vater verbringen, aber sie blieb die wichtigste Erwachsene in ihrem Leben.

Aber er hat sich bemüht: So kaufte er seiner ehemaligen Lebensgefährtin eine Luxusvilla am Mulholland Drive. Vanessa war jedoch nicht arm und immer ein wenig auf die Großzügigkeit der anderen angewiesen: Ihre Lieder waren in Frankreich an der Spitze der Charts, sie spielte in vielen Filmen mit und war das Gesicht großer Modemarken.

Depp hat Vanessa mit seinem Verrat zweifellos eine schmerzhafte Wunde zugefügt, aber sie hat sich wie eine echte Französin verhalten: Sie erinnerte sich an all das Gute, das war, und ging weiter. Paradis war eine der Zeuginnen auf Depps Seite in dem vielbeachteten Prozess: Sie sagte dem Gericht, dass Johnny in den 14 Jahren ihres gemeinsamen Lebens nie Grausamkeit oder Gewalt gegen sie oder die Kinder gezeigt habe.

Vanessa Paradis mit Mann. Quelle: thevoicemag.com

Und 2018 wurde Vanessa tatsächlich eine Ehefrau: Sie ließ sich heimlich mit einem alten Bekannten, ihrem Landsmann Samuel Benchetry, trauen. Der französische Regisseur hatte vor seiner Begegnung mit Paradis eine persönliche Tragödie erlitten, die sein ganzes Leben überschattet hat.

Samuel war, wie er glaubte, glücklich verheiratet mit der Schauspielerin Marie Trintignant, der Tochter des legendären Jean-Louis Trintignant; sie hatte eine Affäre mit einem anderen Mann, der sie brutal ermordete. Der kleine Sohn von Marie und Samuel, Jules, war damals erst fünf Jahre alt. Jetzt ist Jules ein erwachsener junger Mann, der sich mit Lily Rose und Jack Depp angefreundet hat.

Quelle: thevoicemag.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Planetenparade 2022: Wie sich das bedeutsame Ereignis auf die verschiedenen Tierkreiszeichen auswirken wird