Beim jährlichen Wettbewerb „Hässlichster Hund der Welt“ wurde ein Sieger gekürt – und sein Besitzer ist begeistert.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Jeneda Benally nahm das Preisgeld von 1.500 US-Dollar mit nach Hause, nachdem ihr Hund, Mr. Happy Face, bei der diesjährigen Preisverleihung zum Gewinner gekürt worden war.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Während der 17-jährige Chinesische Schopfhund den ersten Platz belegte, gab es mehrere würdige Zweitplatzierte.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Ann Lewis' flauschiger Welpe Wild Thing kam auf den zweiten Platz, während Scotch Haleys Hund Monkey Dritter wurde.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Der Wettbewerb, der die Adoption von Tieren gegenüber dem Kauf bei einem Züchter fördert, fand gestern nach einer zweijährigen Pause in der Stadt Petaluma in Sonoma County statt.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

Mr. Happy Face selbst wurde von Besitzerin Jeneda adoptiert, nachdem er aus dem Haus eines Hamsterers gerettet wurde. Zu den diesjährigen Juroren gehörten die Comedians Grace Helbig und Mamrie Hart.

Der Hund. Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

„Vaterrolle“: welche Zugeständnisse Brad Pitt nachgegeben hat, um öfter Kinder zu sehen

„Er sieht darin besser aus, als ich“: Madonna erzählte über den Sohn, der ihre Kleider trägt

„Wunder des Augenblicks“: Ein paar Pferde gingen auf dem Wasser und lösten eine Menge Diskussionen auf

Putin wird in einer separaten Zelle sitzen: Im Kreml beginnt ein Putsch, wie es dazu kommt

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Nachdem die 40-jährige Britney Spears die Vormundschaft ihres Vaters losgeworden ist, heiratete sie heimlich, Details

Der kleine Welpe fand Gefallen an den Hausschuhen der Besitzerin und kletterte hinein, um sich warm zu halten

„Echte Spiele“: Die Katze verwechselte eine echte Maus mit einem Computerbildschirm und fing an zu jagen