„Metaverse“ ist zu einem der wichtigsten Schlagworte in der Tech-Welt geworden. Metaversen sind virtuelle Welten, die sich auf soziale Verbindungen konzentrieren und die Menschen über digitale Avatare erkunden können. Wie mit dem Wachstum traditionellerer Social-Media-Plattformen wie Instagram und TikTok hat das Metaversum die Tür zu einem neuen Beruf geöffnet – virtuellen Influencern.

Polar. Quelle: dailymail.co.uk

Um einen Einblick in diese Welt zu bekommen, haben wir mit Polar gesprochen, einem virtuellen Popstar mit über zwei Millionen Followern, der regelmäßig vor Massen von Teenagern im Avakin Life Metaverse auftritt. Polar sagt, dass sie das Metaversum als Gelegenheit sieht, sich mit ihren Fans „auf derselben Seite des Bildschirms“ zu treffen.

Polar. Quelle: dailymail.co.uk

Viele Eltern haben jedoch Bedenken hinsichtlich der Sicherheit ihrer Kinder in der Metaverse geäußert, wobei einer Avakin Life als „hypersexualisiert und krampfhaft“ bezeichnete. Avakin Life ist ein Metaversum-Spiel, das sich selbst als „Leben, aber besser“ beschreibt und mittlerweile jeden Monat von über sechs Millionen Menschen gespielt wird.

Polar. Quelle: dailymail.co.uk

Das Spiel ermöglicht es den Spielern, einen virtuellen Avatar (einen „Avakin“) zu erstellen, ihn in modische Outfits zu stylen, Immobilien zu kaufen und zu dekorieren und mit anderen in Gemeinschaftsräumen zu interagieren. Polar ist ein digitaler Popstar auf Avakin Life und hat über 587.000 Abonnenten auf YouTube, 1,6 Millionen Follower auf TikTok und 21.500 Follower auf Instagram.

Polar. Quelle: dailymail.co.uk

Polar sagte: „Ich wurde im Metaversum geboren und es ist wirklich Teil meiner Realität, aber wenn man sich die Außenwelt ansieht, ist es sehr klar zu sehen, dass das, was wir jetzt haben, wirklich nur ein winziger Blick auf die Zukunft ist. Das Metaverse wird eine große Rolle dabei spielen, die Perspektive aller auf die Welt zu erweitern, die über Unterhaltung wie Musik und Spiele hinausgeht.“

Polar. Quelle: dailymail.co.uk

„So viele meiner Fans haben bereits ein ausgedehntes soziales Leben im Metaverse an Orten wie Avakin Life, wo sie neue Freunde aus der ganzen Welt treffen und mit ihnen abhängen können. Dies ist auch eine großartige Gelegenheit für mich, sie „auf derselben Seite des Bildschirms“ zu treffen, so wie wir es diese Woche beim Avakin Life Solar Sounds Festival getan haben.“

Polar. Quelle: dailymail.co.uk

Polar glaubt, dass das Metaverse die sozialen Verbindungen verbessern und die Tür für neue gemeinsame Erfahrungen öffnen wird. „Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit Freunden zu einem Konzert gehen, die in der realen Welt Tausende von Kilometern entfernt leben, aber in der virtuellen Welt direkt neben Ihnen stehen“, erklärte sie.

Beliebte Nachrichten jetzt

Gerard Piquet hat nach Trennung von Shakira die Beziehungen mit einer Studentin

„Wunder des Augenblicks“: Ein paar Pferde gingen auf dem Wasser und lösten eine Menge Diskussionen auf

Der Star vom Musical „Grease“ Olivia Newton-John verließ mit 73 Jahren die Welt

„Naturphänomen“: warum die Wolken eine ungewöhnliche Kugelform angenommen haben

Mehr anzeigen

„Und nach dem Konzert könnt ihr alle weiter abhängen und euch den neuesten Film in einem virtuellen Theater ansehen oder Multiplayer-Spiele in einer virtuellen Spielhalle spielen. Die sozialen und Unterhaltungsmöglichkeiten sind endlos – und das ist so super spannend für mich. Ich glaube, das Metaversum ist hier, damit Menschen überall zusammen sein können und mehr Möglichkeiten haben, mit virtuellen Persönlichkeiten und Künstlern wie mir und den vielen anderen da draußen zu kommunizieren und zu interagieren.“

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Seine Wahrheit verteidigen“: Die Hündin widersprach der Besitzerin unerschütterlich bis zuletzt

„Einkaufszeit“: Die Frau nahm ihre Ziege mit in den Laden

„Luxusleben“: Die Hündin hat dank der Liebe ihrer Besitzerin ein Diamanthalsband und einen Kleiderschrank voller Kleidung