Prinzessin Beatrice, 34, nahm an einem Wohltätigkeitabend teil, der organisiert wurde, um Spenden für Kinder zu sammeln, die in Kriegsgebieten leben. Und kopierte den Look von Kate Middleton, die ein schwarzes Kleid der Marke Self-Portrait für 420 Pfund trug.

Ein strukturiertes schwarzes Blazerkleid mit einem Chiffonrock wurde sehr beliebt, nachdem es sich herausstellte, dass die Prinzessin von Wales mehrere davon für alle Gelegenheiten hat.

In Schwarz trat Kate Middleton bereits bei Veranstaltungen zum Memorial Day auf, in Weiß – sie trat im September 2021 bei einem Empfang im Buckingham Palace auf.

Prinzessin Beatrice, Tochter von Sarah Ferguson und Prinz Andrew, hat ihr Blazerkleid bereits zu einer Mahnwache zum Gedenken an ihre verstorbene Großmutter, Königin Elizabeth II., angezogen.

Beatrice fügte dem Look einen Hauch von Glamour hinzu und ergänzte das Outfit mit einem Stirnband mit großen Perlen und schönen Schuhen.

Die Gründerin von Self-Portrait, Han Chong, sagte zuvor gegenüber Vogue, dass sie begeistert sei, ihre Outfits von Prinzessinnen tragen zu sehen.

Beim Event trat ein 13-jähriges Mädchen aus der Region Kiew auf, das zu Beginn des Krieges mit Russland mit seiner Familie nach Deutschland fliehen musste. Jetzt ist Marsha in ihre Heimatstadt zurückgekehrt, aber ihr Leben kann aufgrund des ständigen Beschusses ukrainischer Gebiete durch Russland nicht mehr sicher ​​​​sein.

Die Street Child Organisation unterstützt nicht nur Kinder in der Ukraine, sondern auch Kinder in Somalia, einigen anderen Ländern Afrikas und Teilen Asiens.

Quelle: focus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Sie war wunderschön“: Im Alter von 71 Jahren verließ die beliebte Schauspielerin Christy Ellie die Welt

„Unerwarteter Fehler“: Meghan Markle wurde mit Megan Fox verwechselt, Details

„Er war nur ein Vater“: Die Söhne von Pierce Brosnan hatten keine Ahnung, dass ihr Vater ein Superstar war

Wie der 61-jährige Sohn von Brigitte Bardot aussieht, den sie einmal verlassen hat

Mehr anzeigen

„Reise ins All“: Ab 2024 können Touristen für 125 000 Dollar ins All fliegen

„Mysteriöser Fall“: Schafe liefen zwölf Tage lang im Kreis, Details