Wendy Wiesehuegel war schockiert, als ihr Kater „Burnt Toast“ den „unerwarteten“ Fund nach Hause brachte, den die Nachbarn zuerst für einen großen Fisch hielten. „Er war sehr stolz auf sich. Ich bückte mich und sagte: „Das ist kein Nordfisch oder ein Fisch, das ist ein Alligator“, sagte sie.

Der Kater. Quelle: dailymail.co.uk

Wiesehügel sagte, dass sie glaubt, den Alligator vor ein paar Tagen mit ihrem Schwager auf dem See in der Nähe ihres Hauses gesehen zu haben. „Er lachte nur darüber, ‚Nein, es ist kein Alligator, und ich sagte: ‚Ja, es ist wahrscheinlich keiner‘, und wir haben es einfach abgetan, und dann tauchte das auf“, sagte Wiesehuegel.

Alligator. Quelle: dailymail.co.uk

Verblüfft über die schuppige Überraschung rief Wiesehuegel den Naturschutzbeauftragten des Abteilung für natürliche Ressourcen, Tim Aspenson, an, der sagte, dass ein Wildtierbiologe den Kopf überprüfen müsse. Aspenson sagte, dass er glaubt, dass es von einem echten Alligator stammt, der wahrscheinlich drei Fuß lang ist, im Gegensatz zu einem Souvenirkopf.

Der Kater. Quelle: dailymail.co.uk

Er sagte, er vermute, dass der Alligator ein Haustier gewesen sein könnte, das entweder entkommen oder in die Wildnis entlassen worden sei, könne sich aber nicht sicher sein, wie es ohne Körper und in den Kiefern von Burnt Toast gelandet sei. Bilder des Alligatorkopfes zeigen die Oberseite des Schädels intakt mit Schuppen und grinsenden Zähnen, aber wenn er auf den Kopf gestellt wird, ist der Unterkiefer abgelöst und das Innere des Schädels scheint zu fehlen.

Der Kater. Quelle: dailymail.co.uk

Es bleibt unklar, wie lange diese Kreatur tot ist und in der Wasserstraße von Waukesha County auf und ab schaukelt, aber Aspenson sagte, es sei wirklich ein „sehr seltener“ Fund und möglicherweise nicht der letzte. Wiesehuegel war begeistert von der Aussicht, dass dies ein erster Fund für die Region sein könnte, machte sich aber Sorgen, was es für den Sommer bedeuten könnte, Alligatoren im See zu haben.

Alligator. Quelle: dailymail.co.uk

„Am Anfang war ich ziemlich aufgeregt, weil man hier so etwas nie sehen konnte“, sagte sie. „Und dann dachte ich an die Schwere und wie schrecklich es wäre, wenn es draußen im See wäre und es Sommer wäre und die Leute schwimmen würden. Das ist nicht cool.“

 

Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

"Nicht an der Zeit": Das Biopic über Madonna, für das sie selbst das Drehbuch geschrieben hat, wird nicht veröffentlicht, Details

„Ärzte waren sich eines solchen Erfolgs nicht sicher“: Wie siamesische Zwillinge aufwachsen, die nach der Geburt getrennt wurden

„Mein Herz sank, als ich ihn sah“: Ein Kater klopfte auf der Suche nach einem Zuhause mit der Pfote an die Tür

Sie verhalten sich unvorhersehbar: Der Kynologe nannte zwei Hunderassen, die Besitzer am häufigsten enttäuschen

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Echter Akrobat“: vier Monate altes Baby balanciert gekonnt auf der Hand seines Vaters

Der Hund, der aufgrund von Hautproblemen für Stein gehalten wurde, kehrt unter Aufsicht wieder zum normalen Leben zurück

„Sie sind nur Kätzchen“: Zwei Tigerbabys lieben es, mit ihrer Mutter zu spielen