Während der Pandemie hat ein Bewohner des Hauses das Tier gefüttert, so dass der Hund jeden Tag unter dem Fenster sitzt. Der Hund wird Watermelon dog genannt.

Der Name des Hundes ist Watermelon dog. Quelle: petpop.сom

Der Spitzname bezieht sich auf das Aussehen des Tieres. Aufgrund der kugelförmigen Gestalt des Hundes kam der Name zustande. Die Wassermelone ist zu einer lokalen Berühmtheit geworden. Sogar Google.Maps hat den Standort des Hundes markiert.

Google Maps mit dem Hund. Quelle: petpop.сom

Der Hund ist nicht aggressiv und freundlich. Das beweist die blaue Markierung an seinem Ohr. Der Hund mag obdachlos sein, aber er ist nicht gefährlich.

Watermelon dog. Quelle: petpop.сom

Der Hund hat seinen eigenen Fanclub auf Google Maps gegründet. Mehr als 70 Bewertungen wurden von Menschen über den Hund abgegeben: Einheimische und Besucher kommen gleichermaßen, um ihn zu streicheln.

Hundefutter. Quelle: petpop.сom

Dem Hund wird Futter gebracht, aber nur gutes Futter, denn er ist alt und krank.

Hund ist zu einer lokalen Berühmtheit geworden. Quelle: petpop.сom

Der Hund ist sehr freundlich. Quelle: petpop.сom

Quelle: petpop.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Künstlergeheimnis“: Experten entdeckten mit Röntgenstrahlen ein im Bild verstecktes Porträt Vincent van Goghs

Zoologen verwechselten einen Albino-Grizzlybären mit einem Eisbären und schickten ihn zum Nordpol, Details

Wie eine junge Frau von einem unscheinbaren Schulmädchen zum Ideal der Schönheit wurde, Details

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

Mehr anzeigen

„Unerwartetes Glück“: Der Esel fiel in eine Lücke in einer Geisterstadt und hoffte auf Rettung nicht mehr

Auf der Suche nach einem besseren Leben: Eine alte, schäbige Katze kam an die Schwelle von Menschen